Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Hinweise zum uni-assist-Bewerbungsverfahren

Haben Sie Ihren Abschluss im Ausland erworben oder an einem Studienkolleg die Feststellungsprüfung abgelegt? Dann bewerben Sie sich - unabhängig von Ihrer Staatsbürgerschaft - nicht direkt an unserer Hochschule, sondern senden bitte Ihre Bewerbung an uni-assist e.V. Dies ist eine Serviceeinrichtung, die im Auftrag unserer Hochschule Ihre Unterlagen prüft und bei Vorliegen aller Voraussetzungen an unsere Hochschule weiterleitet. 


Schritte der uni-assist-Bewerbung 

1. Bitte füllen Sie den Bewerbungsantrag über das Bewerberportal von uni-assist e.V. online aus und senden Sie diesen ab.

2. Bitte laden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse/Zertifikate, etc.) im Bewerbungsportal (My Assist) hoch.

3. Überweisen Sie die Bearbeitungsgebühr an uni-assist e.V.. 

Die Bearbeitungsgebühr sowie alle Dokumente müssen vor Ablauf der Bewerbungsfrist bei uni-assist e.V. eingegangen sein. Reichen die eingesendeten Dokumente für eine abschließende Beurteilung nicht aus, kann uni-assist noch weitere Unterlagen anfordern. Sie erhalten innerhalb von vier Wochen eine Benachrichtigung über den Status Ihrer Bewerbung.


Wie geht es mit meiner Bewerbung weiter? 

Ist die Bewerbung vollständig und erfüllt sie die formalen Zulassungsbedingungen, wird uni-assist Ihre Bewerbung an unsere Hochschule weiterleiten. Sie werden nach Ablauf des Auswahlverfahrens darüber informiert, ob Sie einen Studienplatz in dem gewünschten Studiengang an der Hochschule erhalten. Zulassungsbescheide werden per E-Mail versendet, Ablehnungsbescheide per Post zugestellt.

Besonderheit bei Studiengängen, die am DoSV teilnehmen (Forstwirtschaft, International Forest Ecosystem Management, Landschaftsnutzung und Naturschutz, Ökolandbau und Vermarktung):
Bei Studiengängen, die am DoSV (Hochschulstart) teilnehmen, müssen Sie das Zulassungsangebot auf dem Portal von Hochschulstart zunächst aktiv annehmen, bevor die HNE Eberswalde den Zulassungsbescheid versenden kann.

Sollten Sie die formalen Zulassungsvoraussetzungen nicht erfüllen, werden Sie innerhalb der Bewerbungsfrist von uni-assist aufgefordert, fehlende Dokumente einzureichen. Sie erhalten innerhalb von vier Wochen eine Benachrichtigung über den Status Ihrer Bewerbung.