Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Sternenkinder

Uns alle betrifft es und keiner spricht gern darĂŒber. Und doch wĂ€re genau das oft so hilfreich. Wie können wir Ihnen helfen in dieser Zeit der Trauer? Was wĂŒnschten Sie sich von uns? Wir sind dankbar ĂŒber Anregungen, WĂŒnsche und konstruktive Kritiken.


Nachfolgende Informationen richten sich an MĂŒtter oder VĂ€ter, die Ihr Kind bereits sehr frĂŒh verloren haben:

Bei Fehlgeburten, Totgeburten und frĂŒhem Kindstod - dem Entstehen kleiner Sternenkinder - ist der Kontakt zu anderen Eltern, die Gleiches oder Ähnliches erlebt haben, oft eine Hilfe. 

Sie können sich gern an uns wenden, damit wir Ihnen entsprechende Kontakte im Hochschulumfeld vermitteln können. Nutzen Sie daneben die Möglichkeiten, die Ihnen von Ihren Ärzten und anderen professionellen Beratern angeboten werden.


Folgende Hilfsangebote möchten wir Ihnen/Euch ans Herz legen, um die Situation (nicht allein) zu meistern:


TABEA e.V.

Trauerberatungsstelle


Beratung/Therapie (auch FrĂŒhschwangerschaft)
Trauergruppen, RĂŒckbildungskurse


Initiative Regenbogen


FĂŒr Eltern, die ihr Kind vor, wĂ€hrend oder kurz nach der Geburt verloren haben, fĂŒr betroffene Familien, Freunde und Helfende.