Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Hochschulstandort Eberswalde

Die Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde hat ihren Sitz in der brandenburgischen Kreisstadt Eberswalde.

Vor den Toren Berlins gelegen, befindet sich die Stadt inmitten einer wunderschönen Landschaft mit ausgedehnten WĂ€ldern, sanften HĂŒgeln, glasklaren Seen und verschlafenen Dörfern.

Eberswalde, das den klangvollen Beinamen "Waldstadt" trĂ€gt, wurde 1254 von einem askanischen Markgrafen gegrĂŒndet.

Eine industrielle BlĂŒte erreichte Eberswalde im 17. Jahrhundert mit dem Bau des Finowkanals - der Ă€ltesten kĂŒnstlichen Wasserstraße Deutschlands.

Wie ein grĂŒnes Band schlĂ€ngelt sich heute das Fließ durch die Stadt. Stadt und Vereine sind dabei, die Industriekultur entlang des historischen Finowkanals, erlebbar zu machen.

Weitere Informationen:
www.eberswalde.de (Stadt)
www.barnim.de (Landkreis)
www.brandenburg.de (Bundesland)
StadtfĂŒhrer Gut Zu Wissen
Wappen Eberswalde