Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Prof. Dr. Martin Guericke


Fachgebiet: Waldwachstumskunde / Forest Growth and Yield


 Lehre


Lehrmaterialien werden begleitend zu den jeweiligen Veranstaltungen im Campus Management System EMMA+ eingestellt.


Veranstaltungsangebot

Lehre



Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten


Aktuelle Themen und Fragestellungen auf Anfrage


Betreute Abschlussarbeiten

Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten



Forschung


Deliberation Stadtwald Biesenthal

Gefördert durch die DBU und in Zusammenarbeit mit dem Mercator Institut Berlin sowie dem Amt Biesenthal-Barnim startet die HNEE am 04.03.2021 ein Leuchtturmprojekt im Stadtwald Biesenthal:

"Wissenschafts-informierte BĂŒrgerdeliberationen ĂŒber nachhaltige Waldnutzung"


Das Ziel dieses Vorhabens ist die DurchfĂŒhrung eines partizipativen Beratungsprozesses zur Entwicklung eines langfristig politisch tragfĂ€higen Waldnutzungskonzeptes.

mehr Informationen hier

Deliberation Stadtwald Biesenthal



APP -

Verbale Bestandesbeschreibung

Die App begleitet den Prozess der verbalen Bestandesbeschreibung digital, fĂŒhrt den Nutzer durch den Fragenkatalog und ermöglicht die schnelle Dateneingabe. Die Ergebnisse können einfach in einem PDF-Protokoll mitsamt Bild und Geokoordinaten gespeichert und geteilt werden.

Die „verbale Bestandesbeschreibung“ ist eine formalisierte Zustandsbeschreibung und gutachterliche EinschĂ€tzung eines Waldbestandes nach einer Vielzahl verschiedener Kriterien. Sie liefert wichtige Erstinformationen fĂŒr waldbauliche Analysen und Planungen. Dazu wird der Waldbestand nach einem festgelegten Schema, Ă€hnlich eines Fragebogens charakterisiert.


Kontakt, RĂŒckmeldungen und Anregungen: Bestandesbeschreibung-App@hnee.de
Die DatenschutzerklÀrung zur App finden Sie hier.

App - StartbildschirmApp - Übersicht



Einzelbaumsimulator BWin Pro

Als ein Ergebnis des Verbundprojektes "Innovationsnetzwerk Klimaanpassung Brandenburg Berlin" (INKA BB 2009 - 2014) wurde das am Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE) konzipierte Wachstumsmodell BWinPro Brandenburg (Degenhardt 2006) weiterentwickelt.



Die aktuelle brandenburgische Version des Einzelbaumsimulators BWinPro können Sie hier herunterladen.

BWin Pro - Startbildschirm



Marteloskope

Marteloskope sind innovative Schulungsinstrumente, mit denen waldbauliche Eingriffe simuliert und geĂŒbt werden können. Ein Marteloskop besteht aus einer abgegrenzten FlĂ€che, auf welcher jeder Baum dauerhaft erfasst und vermessen ist. Die BĂ€ume können zudem durch verschiedene Parameter, beispielsweise ökologische oder ökonomische Werte, charakterisiert werden. So kann vor Ort die individuelle waldbauliche Auszeichnung vorgenommen und anschließend noch im Bestand mit der Software ausgewertet werden.

mehr Informationen hier

Marteloskop - Software



Nieder- und Mittelwaldbewirtschaftung

Betreuung des Dissertationsvorhaben von Cornell Kuithan

Ziel der Promotion ist es, die Neuanlage eines Nieder-& Mittelwaldes auf rd. 7,5 ha FlÀche wissenschaftlich zu beobachten und mittelfristig die Entwicklung der unterschiedlichen Varianten unter ökonomischen wie auch ökologischen Gesichtspunkten breit angelegt zu analysieren.

mehr Informationen hier

Nieder-und Mittelwaldbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern



Dauerwald

Seit 2016 wird gemeinsam mit der Dauerwaldstiftung Pommern jeweils in der Woche vor Beginn des Wintersemesters eine Summer School zum Thema "Dauerwald" durchgefĂŒhrt.
Im Rahmen der einwöchigen Veranstaltung werden neben den theoretischen Grundlagen schwerpunktmĂ€ĂŸig verschiedene waldbauliche Ausgangssituationen vorgestellt und AnsĂ€tze zur Entwicklung oder dem Erhalt dauerwald-artiger Waldstrukturen diskutiert.

Sommerschool Dauerwald




Publikationen und VortrÀge


Liste der Veröffentlichungen

Liste der VortrÀge

Waldbauliche Klimaanpassung im regionalen Fokus 


Mitautor und Herausgeber

erschienen am 01.09.2016


mehr Informationen hier

Waldbauliche_Klimaanpassung



Transfer


Transferleistungen: Sie suchen Expertise? Weitere Informationen hier!



Selbstverwaltung




Martin Guericke

HNE Eberswalde
Fachbereich fĂŒr Wald und Umwelt 
Alfred-Möller-Straße1
16225 Eberswalde


03334-65-7187

martin.guericke@hnee.de



zum Seitenanfang