Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Prof. Dr. Anna Häring - Betreute Abschlussarbeiten

header_1

Bachelorarbeiten

Funke, Robert. 2023. Wirtschaftliche Bedeutung der Eco-Schemes für einen ökologischen Landwirtschaftsbetrieb in Brandenburg im Vergleich mit Eco-Schemes anderer EU-Mitgliedsstaaten: ÖLV

Gorißen, Annemarie. 2023. Vom Korn zum Brot in der Region. Herausforderungen und Potenziale der regionalen Wertschöpfungskette von ökologischem Brotgetreide in Berlin und Brandenburg.

Smettan, Sophia. 2023. Vermarktungspotentiale regionaler Kichererbsen aus Brandenburg aus der Konsument:innenperspektive - Konsumgewohnheiten, Kaufentscheidungskriterien und Kaufinteresse. ÖLV

Ziesch, Johanna. 2023. Zum Verhältnis von Gäst*innen in Betriebskantinen zum Konsum von Rindfleisch. ÖLV

Klembt, Susanne. 2022. Soziale Landwirtschaft mit älteren Menschen - Erfassung der Weiterbildungsbedarfe ausgewählter Betriebe in Deutschland

Pastrik, Luise. 2022. Eine Fallstudie zu Hühnerpatenschaften als Finanzierungsmodell und Marketinginstrument zum Aufbau eines Kundenstammes innerhalb einer Genossenschaftsgründung. ÖLV

Hübner, Josefine. 2021. Aktive Teilnahme am Wertschöpfungsnetzwerk: Ein Fallbeispiel aus Brandenburg. ÖLV.

Bis 2020: Bachelorarbeiten


Masterarbeiten

Ahlf, Anna-Lena. 2023. Cultivating change: Fostering Participatory Guarantee Systems in Kenya to drive future development of organic agriculture

Bruns, Antonia. 2023. Consumer preferences in the consumption of beef – a choice experiment. RuN

Büenfeld, Lukas. 2023. Evaluierung ausgewählter Bewertungssysteme für Gemeinwohlleistungen landwirtschaftlicher Betriebe im Kontet der GAP Subventionen – dargestellt am Themenfeld Biodiversität der SAFA-Guidelines

Handschuh, Simon. 2023. Transformation oder weiter so? Eine systemische Analyse aktueller politischer Strategien für den Wandel hin zu einem ökologisch nachhaltigem Agrar- und Ernährungssystem in Deutschland, GCM.

Henke, David. 2023. Ansätze einer leistungsdifferenzierten Honorierung nachhaltigkeitsorientierter Wertschöpfungsketten von Rindfleisch: Kooperative Geschäftsmodelle regional handwerklicher Betriebe. ÖAM

Scherlitz, Julian. 2023. Photovoltaikanlagen auf wiedervernässten Moorstandorten in Deutschland – Eine Bewertung aus Sicht von Landwirt:innen. ÖAM

Wolff, Steffen. 2023. Auswirkung staatlicher Fördermaßnahmen auf Erhalt und Pflegen von Streuobstbeständen im Land Brandenburg – eine Situationsanalyse: HU Berlin.

Burlage, Rene. 2022. Kernzielgruppen, Motivation und Verhalten von Verbraucher*innen zum Thema Selberbacken und Akzeptanz von Backmischungen. ÖAM.

Jakobs, Michael. 2022. Dezentralisierung der Lebensmittelwertschöpfungskette durch transformative Nischen. Nachhaltige Unternehmensführung

Kümpers, Josefine. 2022. Untersuchung der Vergabepraxis und -kriterien der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern. ÖAM

Von Hagenow, Cecilia. 2022. Entwicklungsperspektiven von Innovationsnetzwerken für nachhaltige Landwirtschaft. GCM

Buchholz, Jonas. 2021. Selbstorganisation in der solidarischen Landwirtschaft. Über die Umsetzung der Muster des Commonings in CSAs in Deutschland

Chúa Soto, Mayarí. 2021. Defining a Monitoring and Evaluation system for voluntary coprorate project that seek sustainability in cocoa production: the case oft he Sustainable Cocoa Project. GCM

Dörr, Johanna. 2021. Effekte und Potentiale des explorativen und exploitativen Lernansatzes in landwirtschaftlichen Kooperationen. ÖAM.

Herrmann, Maria. 2021. Kommunikation in der Lammfleischvermarktung. Ein qualitativer Vergleich von Konsument*innen-Erwartungen aus Berlin-Brandenburg mit den Vermarktungskonzepten des Lammfleischsektors aus Expert*innen-Sicht. ÖAM, ausgezeichnet mit dem Sparkassenpreis?

Lemisev, Alena. 2021. Online-Kommunikation im selbstständigen Bio-Facheinzelhandel. ÖAM

Piontkowski, Julius. 2021. Ein integrativer Forschungsansatz zur Analyse von Maßnahmen für die Weiterentwicklung der Verbraucheraufklärung im Lebensmittelbereich. ÖAM

Wiedemann, Anne. 2021. Schafwollpellets – Organische Langzeitdünger mit Marktpotential? ÖAM

Zeyßig, Hannah. 2021. Online-Kommunikation im selbstständigen Bio-Facheinzelhandel. ÖAM

Bis 2020: Masterarbeiten


Dissertationen

Braun, Charis. 2019. In Vorbereitung. Kooperation in regionalen Wertschöpfungsketten von ökologischem Gemüse. Technische Universität München.

Diehl, Katharina Elena. 2017. Impact Assessment Regime for Sustainable Agriculture Innovation Processes: the Triple Helix System of Innovation for Sustainability (THIS). Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades Doctor rerum agricultrarum. Angenommen an der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

Bloch, Ralf. 2016. The Vulnerability of Organic Farming to Climate Change Effects in the Federal State of Brandenburg, Germany. Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades Dr. agr. an der Universität Kassel. Kassel University Press, 101 S.

Bis 2015: Diplomarbeiten, Magisterarbeiten, Doktorarbeiten