Neugierig auf unsere neue Website? Zweite Beta-Version ist online.
Rückmeldungen gern an webrelaunch@hnee.de!

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Landeslehrpreis

Einmal j√§hrlich vergibt das Ministerium f√ľr Wissenschaft, Forschung und Kultur den Landeslehrpreis f√ľr exzellente Hochschullehre. Der Preis wird f√ľr insgesamt drei Lehrprojekte vergeben und ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Bewerbungen sind von Dozierenden des Landes Brandenburgs und deren Studierenden m√∂glich. 

DSC_10661_1

√úbergabe des Landeslehrpreises (vlnr): Studentische Vizepr√§sidentin Linda Loreen Loose, Preistr√§gerin Dr. Christina Bantle und

Wissenschaftsministerin Dr. Martina M√ľnch ¬© MWFK


2019

Dr. Christina Bantle
In der Kategorie "Studentische Vorschl√§ge" erhielt Dr. Christina Bantle den Landespreis. Mit ihrem Modul "Nachhaltige Ern√§hrungssysteme" √ľberzeugte sie die diesj√§hrige Jury. Unter dem  Motto ‚ÄěNachhaltiges Lernen ‚Äď kompetenzorientiertes Pr√ľfen‚Äú vergab Ministerin M√ľnch den Landeslehrpreis au√üerdem an Kolleginnen der Universit√§t Potsdam und der Europa-Universt√§t Viadrina Frankfurt an der Oder. 


2013

Prof. Dr. Hans-Peter Piorr
F√ľr sein Modul ‚ÄěMaster Class Course Conference Renewable Energies (MCCC)‚Äú erhielt Prof. Dr. Hans-Peter Piorr den Landeslehrpreis. Ministerin Kunst vergab den Preis in den drei zentralen Handlungsfeldern der Hochschullehre: 1. Planung und Durchf√ľhrung, 2. Pr√ľfung und 3. Beratung und Begleitung. Neben Prof. Dr. Piorr erhielt HNEE Dozent Prof. Dr. J√∂rn Mallok vom Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft ebenfalls einen Landeslehrpreis.