Neugierig auf unsere neue Website? Zweite Beta-Version ist online.
Rückmeldungen gern an webrelaunch@hnee.de!

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Studieren am Fachbereich Holzingenieurwesen der HNE Eberswalde

Der Fachbereich Holzingenieurwesen bietet Studiengänge zur Be- und Verarbeitung von Holz im industriellen Maßstab und dessen Anwendung in Holzprodukten bis hin zu Bauwerken aus Holz an.

F√ľr Ihr erstes Studium bieten wir zwei Bachelorstudieng√§nge an. Der Pr√§senzstudiengang "Holzingenieurwesen, B.Eng." sowie den dualen Studiengang "Holzingenieurwesen dual, B.Eng.". In beiden Studieng√§ngen werden die Grundlagen zu obigen Themen vermittelt, wobei der duale Studiengang eine direkte Anbindung an praktische T√§tigkeiten im kooperierenden Partnerunternehmen mit sich bringt. Zugang zum Studium erhalten Sie mit

  • der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife,
  • einer themenverwandten Berufsausbildung und zweij√§hriger Berufspraxis oder
  • nach einer erfolgreichen Weiterbildung als Meister*in oder Techniker*in.

Detailliertere Informationen zum Studiumzugang finden Sie auf den Bewerbungsseiten unter den jeweiligen Studiengängen.

Als weiterf√ľhrende akademische Entwicklung k√∂nnen Sie bei Eignung im Anschluss den Masterstudiengang "Holztechnik, M.Sc." abschlie√üen.

Allgemeine Informationen zum Studium:


Studiengänge am Fachbereich Holzingenieurwesen


Nachfolgend finden Sie die am Fachbereich Holzingenieurwesen anwählbaren Studiengänge:

Bachelorstudiengang Holzingenieurwesen, B.Eng.

HoIng_Bachelor_B290

Kurzvorstellung des Studienganges

  • Regelstudienzeit: 7 Semester (3,5 Jahre)
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Kreditpunkte: 210 ECTS-Leistungspunkte
  • Grundlagenstudium (Pflichtveranstaltungen) √ľber die ersten drei Studiensemester
  • Auswahl zwischen den Vertiefungsrichtungen Holztechnologie und Hochbau
  • Fachstudium (Pflicht- und Wahlpflichtf√§cher), Abschluss mit der Bachelorarbeit
  • Praxissemester (6. Semester) im Fachstudium integriert
  • Abschluss: "Bachelor of Engineering‚Äú (B. Eng.)


Weiterf√ľhrende Informationen


Dualer Bachelorstudiengang Holzingenieurwesen dual, B. Eng.

HoIng_Bachelor_dual_B290

Kurzvorstellung des Studienganges

  • Regelstudienzeit: 8 Semester (4 Jahre)

  • Studienbeginn: Wintersemester

  • Kreditpunkte: 180 ECTS-Leistungspunkte

  • ausbildungs- bzw. berufsintegrierender dualer Studiengang

  • Grundlagenstudium im Blended-Learning-Format mit Fernstudiums- und Pr√§senzphasen in den ersten vier Studiensemestern

  • Praxisphase - Grundlagen in den ersten vier Studiensemestern im Partnerunternehmen

  • Vertiefungsrichtungen Holztechnologie oder Hochbau

  • Fachstudium mit Pflicht- und Wahlpflichtf√§chern, Abschluss mit Bachelorarbeit

  • Praxisphase - Vertiefung im Partnerunternehmen

  • Abschluss: "Bachelor of Engineering‚Äú (B. Eng.)


Weiterf√ľhrende Informationen


Masterstudiengang Holztechnik (M. Sc.)

Hote_Master

Kurzvorstellung des Studienganges

  • Regelstudienzeit: 3 Semester (1,5 Jahre)
  • Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
  • Kreditpunkte: 90 ECTS - Leistungspunkte
  • konsekutiver, forschungsorientierter Studiengang zur Vertiefung und Erg√§nzung der grundlegenden Kenntnisse aus Bachelorstudieng√§ngen im Bezug zur Holztechnik bzw. Holzwirtschaft
  • Beratung und Begleitung durch Mentorenprogramm (Belegung der Vertiefungsrichtung, Auswahl Forschungsprojekte I & II, Themenfindung Masterarbeit)
  • anschlie√üende Promotion m√∂glich
  • Abschlussgrad "Master of Science‚Äú (M. Sc.)


Weiterf√ľhrende Informationen


Dualer Bachelorstudiengang Mechatronik im Holzingenieurwesen (B. Eng.)

Mec_Bachelor_dual

Der Studiengang wird aktuell nicht angeboten.




Und nach dem Studium? Vernetzt bleiben!

Logo-farbig


 

 Ansprechpartner:



Prof. Dr.-Ing. P. Neumeister

Bachelor-Studiengangsleiter 

 03334/657-343

Peter.Neumeister@hnee.de


Prof. Dr. Silke Lautner

Dekanin

Master-Studiengangsleiterin 

 03334/657-347
Silke.Lautner@hnee.de


Kristin Baier, B. Sc.

Referentin f√ľr Studienorganisation

 03334/657-422

Kristin.Baier@hnee.de