Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Weiterbildungen zur Digitalisierung in der Lehre


Button_Datum_20201028

online Workshopreihe »OER-Meetwoch« (BrandenbOERg)

Im Rahmen des Projekts »BrandenbOERg« möchten wir alle Lehrenden und an OER-interessierten Personen zur offenen Workshopreihe »OER-Meetwoch« einladen.

Die drei Workshops mit unterschiedlichen Themengeben sowohl einen Einblick in den aktuellen Stand des Projekts »BrandenbOERg« und bieten eine Möglichkeit zur Teilhabe an die Gestaltung eines kĂŒnftigen Brandenburger Standards zu Open Educational Resources (OER). Alle OER-Akteure und an OER-interessierte Personen sind dazu eingeladen, eigene Ideen einzubringen, sowie Bedenken, Hoffnungen und BedĂŒrfnisse zu Ă€ußern.
Weitere Inormationen dazu gibt es hier: https://www.uni-potsdam.de/de/oer/veranstaltungen/meetwoch


Button_Datum_20200510

englischsprachiges Weiterbildungsangebot „Introduction to Digital Competences for Educators“

Das onlinebasierte Modul wird gemeinsam von der FernUniversitĂ€t Hagen und der UniversitĂ€t JyvĂ€skylĂ€ (Finnland) angeboten und richtet sich an interessierte Lehrende aller Bildungsstufen und Disziplinen aus allen LĂ€ndern. Im Mittelpunkt steht hierbei die StĂ€rkung digitaler Kompetenzen von Lehrenden und der Einsatz digitaler Technologien in der Lehre. Das Angebot ist Teil des European Short Learning Programs (eSLP) „Digitally Compentent Educators“, kann jedoch auch als eigenstĂ€ndiges Modul belegt werden.

Anbei finden Sie den Flyer im PDF-Format, den Sie gerne an potentiell interessierte Personen weiterleiten können.
Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Transcript of Records und ein Zertifikat der FernUniversitÀt in Hagen
Informationen zum Online-Seminar finden Sie auch unter folgendem Link:

Hinweis: Die KursgebĂŒhren von 75 Euro könnten von der Hochschule ĂŒbernommen werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Online-Lehre-Team (OnlineLehre2020)



Button_Datum_20200917

Interaktive Online-Lehre mit BigBlueButton

Die Nutzung von BigBlueButton bietet sich besonders fĂŒr den Austausch mit Studierenden per Video und Audio an. Dank des Funktionsumfangs können auch komplexere didaktische Szenarien durchgefĂŒhrt werden.

Referentin: Mirella Zeidler (HNEE)


Button_Datum_20200902

Videoerstellung mit dem Smartphone

2 PrÀsenztermine: 2. September und den 8. Dezember 2020, jeweils 10 bis 17:30 Uhr

DurchfĂŒhrung durch die Firma Visuell Kommunizieren


Button_Datum_20210114

E-Learning Hands on! von PowerPoint zu attraktiven E-Learning-Kursen! - Online

In diesem Seminar arbeiten Sie an Ihrem eigenen Rechner und erlernen, wie Sie attraktive E-Learning-Kurse aus PPT Vorlesungsunterlagen erstellen können.

Referent: Prof. Krieger (sqb)


Button_Datum_20210304

Lernvideoerstellung Hands On - Online

Sie möchten eigene Lern- und ErklĂ€rvideos oder Bildschirmaufzeichnungen erstellen und bearbeiten um diese Ihren Studierenden als Lernbegleitung oder E-Learning Angebot anzubieten? Sie wollen dies unabhĂ€ngig von Videostudios oder externen Dienstleistern in Eigenregie machen? In diesem Seminar erlernen Sie am eigenen Laptop, wie Sie mit unkompliziertem und kostengĂŒnstigem Equipment (Webcam & Headset) und der Software Camtasia schnell zu ausgezeichneten Videoaufzeichnungen kommen und wie Sie diese im Rahmen der Postproduktion ganz einfach schneiden und bearbeiten können. Dabei erlernen Sie das Arbeiten mit Greenscreentechnik, Überblendungen, Ausblendungen, Tonbearbeitung, Callouts, virtuellen Kamerafahrten, Zoomanimationen und interaktiven Videos mit Quiz und Hotspots.
Referent: Prof. Krieger (sqb)


EmmaPlus

Strukturierte und Erweiterte LernrÀume in EMMA+




Icon_KursOnlineLehre

Video-Selbstlernkurs „Online-Lehre – wie geht das?“ (Stand: 03/2020)

MĂŒssen Sie auch möglichst schnell Ihre PrĂ€senzlehre in Online-Unterricht umwandeln? Stellen Sie sich jetzt die Frage, wie Sie das am besten machen? Damit sind Sie nicht alleine. In diesem Selbstlernkurs werde ich Sie dabei unterstĂŒtzen. Außerdem lernen Sie, Online-Lehreinheiten mit asynchronen und synchronen Teilen als Ganze durch Aufgaben zu gestalten. (Übersicht)

Ziele: Nachdem Sie diesen Selbstlernkurs bearbeitet haben, sind Sie in der Lage, 

  • Aufgaben fĂŒr Online-Lehreinheiten zu gestalten und Informationsmaterial zusammenzustellen, so dass das Lernen Ihrer Studierenden bestmöglich unterstĂŒtzt wird.
  • Ihre Studierenden beim Lernen virtuell durch das Schaffen von Kooperations- und Feedbackmöglichkeiten zu unterstĂŒtzen.
  • Virtuelle PrĂ€senzlehre funktional einzusetzen und aktivierend zu gestalten.
  • PrĂŒfungen und Leistungsnachweise fĂŒr virtuelles PrĂŒfen zu gestalten.

Referentin: Ulrike Hanke

Hinweis: Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Online-Lehre-Team (OnlineLehre2020)


Icon_KursBlendedLearning

Video-Selbstlernkurs: Asynchrone Online-Lehre, virtuelle PrĂ€senzlehre, PrĂ€senzlehre – Lehreinheiten lernförderlich gestalten (Stand: 08/2020)

Inhalte (Übersicht):

  • Lehrveranstaltungen im Online- und Blended Learning-Design systematisch und zielorientiert planen und gestalten
  • StĂ€rken und SchwĂ€chen asynchroner Lehre, virtueller PrĂ€senzlehre und reiner PrĂ€senzlehre
  • Kombination verschiedener Lehrformen (asynchrone Lehre, virtuelle PrĂ€senzlehre, PrĂ€senzlehre), dass die StĂ€rken dieser Lehrformen gestĂ€rkt und die jeweiligen SchwĂ€chen kompensiert werden
  • Lernförderliche Kombinationen asynchroner Lehre, virtueller PrĂ€senzlehre und reiner PrĂ€senzlehre (Stichwort „(virtuelles) Blended Learning“)
  • Lernförderliche Gestaltung asynchroner Lehre, virtueller PrĂ€senzlehre und reiner PrĂ€senzlehre (Methoden, Gestaltungsprinzipien)
Referentin: Ulrike Hanke

Zugang ĂŒber sqb: https://www.faszination-lehre.de/info/unsere-workshops/993/







Offene Selbstlernkurse der Fernuni Hagen

Um einen Beitrag zur UnterstĂŒtzung wĂ€hrend der Corona-Krise zu leisten, hat sich die FernUniversitĂ€t entschlossen, ausgewĂ€hlte Angebote aus dem Internen Fortbildungsprogramm ab sofort fĂŒr Interessierte zu öffnen. Es handelt sich um Selbstlernkurse, die genauso oder in Ă€hnlicher Form bereits fĂŒr die Lehrenden angeboten wurden und werden. Mit der Öffnung stehen diese nun auch fĂŒr Personen zur VerfĂŒgung, die nicht Angehörige der FernUniversitĂ€t sind.

Bitte beachten:
Die Öffnung ist zeitlich begrenzt. Aktuell sind die Kurse bis Ende des Jahres 2020 geöffnet.
(Zugang: https://ekoo.fernuni-hagen.de/neues-angebot-offene-selbstlernkurse-zur-digitalen-hochschullehre/)

  • Mediendidaktische Grundlagen
  • EinfĂŒhrung in Camtasia
  • Microlearning


Button_Datum_Selbstlernkurs

Selbstlernkurse zu digitalen Kompetenzen der Uni Göttingen

Das individuelle Lerntempo selbst bestimmen – den Ort und den Zeitpunkt des Lernens frei wĂ€hlen – eine Einheit so oft wiederholen, bis es sitzt – das alles können Sie mit den Selbstlernkursen zu digitalen Kompetenzen. Die Lerninhalte werden mit Videos und kurzen Texten vermittelt und ĂŒber verschiedene Quiz spielerisch gefestigt. Die Kurse sind in Stud.IP/ILIAS verfĂŒgbar und richten sich sowohl an AnfĂ€nger*innen als auch an leicht Fortgeschrittene. Jeder Kurs ist in mehrere Kapitel unterteilt und kann in ca. 2 Stunden vollstĂ€ndig bearbeitet werden. Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit, einen Abschlusstest zu absolvieren und eine TeilnahmebestĂ€tigung zu bekommen.


Diese Selbstlernkurse wurden, in Kooperation mit der SUB, im Projekt „Digitale Kompetenzen fĂŒr Studierende“ entwickelt. Wir haben zudem weitere Kurse zum Selbststudium fĂŒr Sie gesammelt.



Icon_MMKH

Offene Online-Schulungstermine im Herbst/Winter: Medienproduktion, Tools, WordPress, Social Media, Rechtsfragen und mehr

MMKH - Multimedia Kontor Hamburg

Das Multimedialabor im MMKH bietet verschiedene Kurse im Bereich Medienproduktion an. Unser Schwerpunkt liegt auf Kameratechnik (Foto, Video, Audio, Licht). ZusÀtzlich bieten wir unter anderem Workshops zu Animation, Social Media, Filmschnitt-Theorie & -Software sowie zu rechtlichen Fragen an.



Teaching2030

Interactive Course - Teaching 2030

The eight modules of the course will provide you with the skills necessary for successful teaching in the future. Click on the Modules to start you learning experience with Teaching2030! 
https://teaching2030.eu/kurs/

Module 1: The role of teachers in 2030    /    Module 2: Communication in on-campus classes    /    Module 3: Designing on-campus training    /    Module 4: Creation and use of e-learning materials    /    Module 5: Teaching with social networks    /    Module 6: Writing skills for the web    /    Module 7: Teaching in virtual classrooms    /    Module 8: Developing a blended learning course