Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Ideen für Digitale Lehre

Ideen

Digial Learning Map

Die Digital Learning Map zeigt Lehr-Lern-Szenarien, die digitale Medien verwenden und an deutschen Hochschulen eingesetzt werden. Nutzen Sie die Sammlung, um sich von neuen Ideen inspirieren zu lassen, Kontakt zu den Ansprechpersonen aufzunehmen oder Ihre eigenen Praxisbeispiele zu teilen.


Methodenset für Tutor*innen

Abwechslungsreiche und motivierende Tutorien und Übungen gestalten? Das geht beispielsweise mit der Walt-Disney-Methode. Diese und andere didaktischen Techniken finden sich im mobilen Methodenset Beat – Be a tutor der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Die gesammelten Methoden helfen Tutor*innen bei der Vorbereitung, Strukturierung und Durchführung ihrer Tutorien und Übungen.


weitergehende Szenarien

interaktive Lernmaterialien mit H5P

  • Am besten einfach mal selbst die Beispiele der H5P-Inhaltstypen anschauen und ausprobieren!
  • H5P im Überblick
    • z.B. Interaktive Videos
  • H5P-Materialien können innerhalb eines kostenfreien Accounts auf h5p.org erstellt werden.
    Eine vollständige Integration in EMMA+ ist nicht möglich (fehlendes Plugin).
    Materialien, die auf h5p.org liegen, sind prinzipiell „öffentlich“ auffindbar sofern die konkrete URL zum jeweiligen Material bekannt ist oder die entsprechenden Begriffe in einer Suchmaschine eingegeben werden
  • Interaktive Bildungsmaterialien mit H5P (Quiz etc.)
  • Kostenloses Selbstlernangebot von der Bildungswissenschaftlerin Nele Hirsch

Brainyoo

Live-Feedbacksysteme

  • Kahoot
    Mit Kahoot! lassen sich ohne großen Aufwand Quizfragen, Diskussionen und Umfragen erstellen, die anschließend von Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit jedem Gerät, das über Internetzugang verfügt, direkt in einem Webbrowser beantwortet werden können.
    Eine Auswertung der Ergebnisse ist sofort sichtbar.
  • Mentimeter

Mentimeter ist, ähnlich wie Kahoot, ein Werkzeug mit dem sich online anonyme Umfragen, skalierte Fragen, Matrix-Verortungen, Smiley-Abstimmungen und Wortwolken erstellen lassen. In der kostenlosen Version stehen Ihnen bis zu 10 Fragetypen zur Verfügung. 

  • frag.jetzt
    Tool zum anonymen, stillen Fragenstellen - Open-Source-Pendant zu Pigeonhole Live
    Sie können:
    -   beliebig viele Fragen anonym oder mit Namen stellen
    -   die Fragen voten und Kommentare bei den Fragen eingeben
    -   Die Fragen mit dem höchsten Votum werden automatisch nach oben verschoben

Autorentool (Adobe Captivate oder Articulate Storyline)

  • Vorhandene PowerPoint-Inhalte in interaktive Videos konvertieren
    Zeichnen Sie Ihre PowerPoint-Inhalte als Video auf, und fügen Sie Interaktionen und Fragen zur Wissensüberprüfung als Overlays hinzu.
  • Erstellung von Anleitungen mit VR und von Kursen für Mobilgeräte
  • Sprecher-Screencast und Anwendungssimulation
  • Verzweigte Kurse mit mehreren Modulen
  • Gebrauchsfertige Elemente, Interaktionen und Tests

E-Portfolio Mahara (Es gibt 100 HNEE-Nutzerlizenzen)

  • Als persönliche Lernumgebung (PLE = Personal Learning Environment) ergänzt Mahara den Einsatz einer Lernplattform.
  • Grundsätzlich bietet Mahara die Möglichkeit, eigene E-Portfolios, Selbstpräsentationen, Blogs und Online-Bewerbungen einzurichten und speziell erstellte Seiten gezielt für andere registrierte Benutzer (oder auch externe) freizugeben. Zudem sind Gruppenpräsentationen mit untereinander verlinkten Seiten (auch mit Freigabe für das www.) möglich.