Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Seit 1830: Forschung und Lehre mit der Natur für den Menschen

Menschen an der HNE Eberswalde
Die HNE Eberswalde ist klimaneutral

HNE Eberswalde                                                          



Studium



Bewerbungszeitraum ab 1. Juni

Ab dem 1. Juni beginnt der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2017/2018. Bewerbungen für zulassungsbeschränkte Studiengänge müssen bis zum 15. Juli 2017 an der Hochschule eingegangen sein. Für zulassungsfreie Studiengänge gilt die Bewerbungsfrist bis zum 5. September 2017.

Jetzt online bewerben an der HNE Eberswalde!


Nachhaltige Wirtschaft studieren

Regionalmanagement, Finanzmanagement, Unternehmensmanagement und Nachhaltiges Tourismusmanagement. Betriebswirtschaft an der HNE Eberswalde zu studieren, ist alles andere als langweilig. Die Studiengänge am Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft sind vielfältig, praxisnah und oft zulassungsfrei. Für das Wintersemester 2017/2018 sind Bewerbungen bis zum 5. September 2017 möglich.


HNEE-Deutschlandstipendium

Für die neue Förderperiode im Wintersemester 2017/2018 können sich Studierende vom 06. bis 23. Juni 2017 und Studienanfänger*innen vom 14. bis 25. August bewerben. Die Stipendiat*innen werden anhand ihrer erbrachten Leistungen in Studium bzw. Schule, des Engagements und der Lebensumstände ausgewählt und für ein Jahr mit jeweils 300 Euro pro Monat unterstützt.

Veranstaltungen 


Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft

Prof. Dr. Pierre Ibisch spricht mit Simon Richter, Professor der Universität in Pennsylvania über die Ankündigung des US-Präsidenten Trump, aus dem Pariser Abkommen auszutreten. Diskussionsgegenstand sind Folgen der US-Umweltpolitik und die Gegenwehr der Bürger*innen. Veranstaltungsort ist der Hörsaal in der Alten Forstakademie auf dem Stadtcampus.

21. Juni 2017, 19:00 Uhr


Lange Nacht der Waldwissenschaften

Auf dem Waldcampus findet die erste Lange Nacht der Waldwissenschaften statt. Mit verschiedenen Aktionen und Projekten wird die Waldforschung vorgestellt. Besucher*innen erfahren Wissenswertes über die tierischen Bewohner des Waldes sowie über die wichtigen Stoff- und Wasserflüsse. Außerdem werden sie selbst zu Forscher*innen, mit dem Teebeutel-Test. Der Eintritt ist frei.

30. Juni 2017, ab 17:00 Uhr


Waldcampusfest

Die Fachschaftsräte Wald und Umwelt sowie Holzingenieurswesen laden zum alljährlichen Waldcampusfest ein. Es warten Spiele für Groß und Klein sowie ein kulinarisches Angebot auf die Studierenden, Professor*innen und Besucher*innen.

30. Juni 2017, ab 17:30 Uhr

Aktuelles


Nominiert: Brezel the World

Das Studierendenprojekt „Brezel the World“ ist eines der drei Finalist*innen des OSZE Wettbewerbs. Das Team aus Studierenden des Studiengangs Nachhaltiges Tourismusmanagement beteiligt sich mit dem Projekt an einer internationalen Kampagne gegen gewaltsamen Extremismus und für ein friedliches Miteinander. Im Juli findet der Endausscheid in Washington D.C. statt.


Partner der World Food Convention

Die HNE Eberswalde unterstützt die erste World Food Convention am 22. Juni 2017 als Partner. Zu diesem hochkarätig besetzten Kongress bringt der Tagesspiegel entscheidende Akteur*innen an einen Tisch, um sich dem Problem der ungleichen Verteilung von Nahrung und Ressourcen bei stetig wachsender Bevölkerung zu widmen. Schlüsselfragen wie „Ökologische oder effiziente Landwirtschaft?“ und „Regionale oder globale Märkte?“ werden hier diskutiert.


Jubiläen am Fachbereich Wald und Umwelt

Am 30. Juni 2017 feiert der Fachbereich für Wald und Umwelt gleich zwei Geburtstage: 25-jähriges Fachbereichsjubiläum und 10-jähriges Bestehen des internationalen Masterstudiengangs Global Change Management. Das Festprogramm mit Rückblicken, Beträgen aus den Fachgebieten und Alumni-Perspektiven findet im Wilhelm-Pfeil-Auditorium auf dem Waldcampus statt.


25JahreMarke

(letzte Änderung: 20.06.2017 von Stefanie Schulze)