Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Hochschule » Kooperationen & Partner » Eberswalder Hochschulgesellschaft

Herzlich willkommen auf den Seiten der Eberswalder Hochschulgesellschaft


















BB_Header_EHGBB_Header_EHG

 Vorstand1

Wir sind der zentrale Förderverein der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) und möchten diese als Ort nachhaltiger Ideen ausbauen.

Wir - das sind Studierende und Ehemalige, Professor*innen und Mitarbeiter*innen der Hochschule sowie zahlreiche weitere, der Hochschule nahe stehende Partner*innen.

Wenn auch Sie sich der HNEE verbunden fühlen und sie in Lehre, Forschung und Weiterbildung fördern möchten, sind Sie bei uns genau richtig!

Hier geht es direkt zum Online-Mitgliedsformular.


Aktuelles

Verleihung des Engagementpreises 2017

Die Spannung steigt: Wer erhält in diesem Jahr den von der Hochschulgesellschaft ausgelobten Engagementpreis? Bis zum 15. Mai 2017 konnten Vorschläge für den Engagementpreis eingereicht werden. Die Verleihung findet wie jedes Jahr im Rahmen des Tages der offenen Tür am 17. Juni 2017 um 15.30 Uhr auf der Bühne am Stadtcampus statt.

20170425_HNEE-25Jahre_Ulrich_Wessollek-4435

25-Jahr-Feier der Hochschule

Im Rahmen der 25-Jahr-Feier der Hochschule am 25. April 2017 hat die Eberswalder Hochschulgesellschaft den Hauptpreis des Gewinnspiel-Countdowns, einen Präsentkorb des Regionalladens Krumme Gurke, gesponsert. Unter allen Teilnehmenden des Gewinnspiels wurde von der Kanzlerin der Hochschule und Mitglied der EHG, Frau Einsporn, der glückliche Gewinner gezogen.

Foto: Ulrich Wessollek | wilmawirbt.de

Vorteile für Mitglieder

Ab sofort erhalten Mitglieder gegen Vorlage des neuen Mitgliedsausweises bei GLOBUS Naturkost in Eberswalde 3 % Rabatt auf Ihre Einkäufe (kombinierbar mit der Globuskarte). Zudem erhalten neue Mitglieder als Willkommensgeschenk einen Gutschein über 11,11 EUR bei GLOBUS Naturkost. Wir danken unserem langjährigen Mitglied Torsten Pelikan für die Unterstützung.

Verleihung des Gunther-Wolff-Preises im Rahmen der 9. Sustainability Lecture

Preisträger des Gunther-Wolff-Preises 2016 ist Seppe Alaerts. Die wissenschaftliche Qualität seiner Abschlussarbeit hat das hochschulübergreifende Auswahlgremium überzeugt. In seiner Masterarbeit am Fachbereich Holzingenieurwesen erarbeitete Seppe Alaerts neue bildgebende Verfahren zur Bestimmung der Fertigungseigenschaften von Bambus. Der Preis wurde im Rahmen der 9. Sustainability Lecture am 10. Oktober 2016 vergeben.


 

acn02_F Die Eberswalder Hochschulgesellschaft ist Mitglied bei ACN: www.alumni-clubs.net

(letzte Änderung: 23.05.2017 von Michelle Geigenmüller)