Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Fachbereiche » Landschaftsnutzung und Naturschutz » Transfer

Transfer                                                                                   

 "Zusammen kommen ist ein Beginn,
zusammen bleiben ein Fortschritt,
zusammen arbeiten ein Erfolg."

Henry Ford

Beispiel4_Schnellzugriff

Definition von Transfer an der HNE Eberswalde

"Transfer an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde wird in einem breiten Sinne verstanden und geht über ein enges Verständnis als Technologietransfer (vorrangig von der Wissenschaft in die Wirtschaft) hinaus. Transfer ist der wechselseitige und partnerschaftliche Austausch von Wissen, Ideen, Dienstleistungen, Technologien und Erfahrungen. Er umfasst alle Formen der Kooperationsbeziehungen zwischen der Hochschule und ihren externen Partner*innen in Lehre und Forschung – sowie darüber hinaus."

Quelle: Transferstrategie der HNE Eberswalde


Vor diesem Hintergrund und mit diesem Verständnis arbeitet der Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz in zahlreichen Forschungsvorhaben mit Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Praxispartnern regional und überregional zusammen. Dabei spielt regelmäßig eine praxisnahe Forschung, der Transfer der gewonnen Erkenntnisse in die Praxis und somit Kooperationen mit Unternehmen - mit der Praxis für die Praxis - eine zentrale Rolle. Details zu bestehenden Kooperationen finden Sie auf der zentralen Hochschulseite.

Eine Besonderheit und deutschlandweit einmalig ist die Kooperation in den Ökolandbau-Studiengängen im sogenannten Innoforum Ökolandbau Brandenburg - hier wird der oben adressierte wechselseitige und partnerschaftliche Austausch von Wissen, Ideen, Dienstleistungen, Technologien und Erfahrungen gelebt - es ist eines der Alleinstellungsmerkmale unserer Ökolandbau-Studiengänge.

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, so nehmen Sie gerne direkten Kontakt mit einem unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf oder wenden Sie sich an das Dekanat oder die entsprechende Studiengangsleitung.



Hochschule

(letzte Änderung: 23.06.2016 von Jens Pape)