Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü
The page you requested has not yet been translated into your language and will therefore be displayed in the default language.

Initiativbewerbung

Stellenb├Ârse, Stellenmarkt, Jobportal - Alles ausprobiert, aber keine passende Stelle gefunden? Mit Initiativbewerbungen machen Sie potenzielle Arbeitgeber*innen auf sich aufmerksam. Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten.


Unterschiede zur normalen Bewerbung


Der wichtigste Unterschied: Mit der Bewerbung antworten Sie nicht auf eine Stellenanzeige. Das hei├čt, Sie m├╝ssen konkret darstellen, warum das Unternehmen Sie einstellen sollte. Eine Initiativbewerbung lohnt sich dann, wenn Sie unbedingt in diesem einen Unternehmen, in nur dieser Branche oder aber genau diesem T├Ątigkeitsbereich arbeiten m├Âchten, aber keine Stellen ausgeschrieben sind. So richtig lohnt sich die Arbeit aber auch nur dann, wenn die Bewerbung auch gew├╝nscht ist, also vorher lieber telefonisch nachfragen.


Worauf zu achten ist


  • Vorbereitung und Recherche sind das A und O
  • nehmen Sie im Vorfeld telefonisch Kontakt auf und bringen Sie sich ins Gespr├Ąch
  • ermitteln Sie einen Gesch├Ąfts- oder Aufgabenbereich, in dem Sie arbeiten wollen
  • ├╝berzeugen Sie mit Pers├Ânlichkeit, Interesse und Engagegement






Zum Weiterlesen


Schreibtisch_Pixabay_frei

Keine Ahnung wie es zum Traumjob geht? Dann schell Termin zur pers├Ânlichen Beratung vereinbaren!

mehr


Aktuelle Stellen

HNEE Jobportal


Bewerbungswebseiten

Kompaktkurs Bewerbung

Bildung und Karriere

Chapter One Mag

Career Academy

tbd* - Mit Weltverbessern Karriere machen

Proofler - das Entscheidungstool


Checkliste

Bewerbung und Berufseinstieg