Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü
The page you requested has not yet been translated into your language and will therefore be displayed in the default language.

Studierendenausweis Eberswalder Greencard

Seit Wintersemester 2008/2009 gibt es die Greencard. Diese Karte fungiert seitdem als Studierendenausweis und als Semesterticket des VBB. Aufbauend auf den Erfahrungen mit der ersten Greencard und in Hinblick auf ein besseres und erweitertes Serviceangebot, wurde ein Jahr nach Einf├╝hrung eine neue und multifunktionale Greencard zum Wintersemester 2009/2010 ausgegeben. Nach Umbenennung der Fachhochschule Eberswalde in Hochschule f├╝r nachhaltige Entwicklung Eberswalde im M├Ąrz 2010 erfolgte schrittweise die Anpassung des Erscheinungsbildes der Greencard an das neue Corporate Design. Inzwischen gilt die Greencard auch als Bibliotheksausweis und kann f├╝r die Nutzung des zentralen Druck- und Kopiersystems eingesetzt werden.  


Wer bekommt die Greencard?

Alle immatrikulierten Studierenden der HNE Eberswalde erhalten einmalig eine Karte.

Erst und neu immatrikulierten Studierenden wird nach Einzahlung des Semesterbeitrags und Einreichung aller f├╝r die Immatrikulation erforderlichen Unterlagen die bereits validierte Greencard per Post zugeschickt.


Bekomme ich jedes Semester eine neue Greencard?

Nein. Die Karte behalten Sie, solange Sie an der HNE Eberswalde immatrikuliert sind und ist somit ├╝ber mehrere Semester nutzbar. Sie haben die M├Âglichkeit, die G├╝ltigkeit der Greencard bei jeder R├╝ckmeldung an den Validierungsterminals zu verl├Ąngern.


Was bietet mir die Greencard?

Einfach viel mehr Service mit extrem wenig Aufwand.

  • nur eine Karte f├╝r das gesamte Studium
  • schnelle und einfache R├╝ckmeldung (SB-Druck von Studierendenausweis und Semesterticket)
  • Unabh├Ąngigkeit von den ├ľffnungszeiten der Computer-Pools (Haus 5 - Neue Forstakademie am Stadtcampus)
  • Nutzung des zentralen Druck- und Kopiersystems
  • Bibliotheksausweis


Wie sollte ich mit der Greencard umgehen?

Sie sollten die Karte sehr sorgsam behandeln um Besch├Ądigung und Verlust zu vermeiden.

  • nicht knicken oder waschen
  • Manipulationen auf und an der Karte unterlassen
  • nicht beschriften oder bekleben
  • in einer Schutzh├╝lle aufbewahren
  • nicht erw├Ąrmen (in pralle Sonne legen, kochen oder backen)

Im Studierendenservice erhalten Sie Schutzh├╝llen zur kostenlosen Mitnahme.


Wo kann ich meine Greencard validieren bzw. bedrucken?

Die Validierung bzw. Bedruckung der Karte k├Ânnen Sie an zwei Standorten durchf├╝hren.

Stadtcampus - Haus 5 - Neue Forstakademie, 1. Etage in der N├Ąhe des IT-Servicezentrums

Waldcampus - Haus 11 - FB Wald und Umwelt, Eingangsbereich


Wie muss ich die Validierung durchf├╝hren?

Wichtige Hinweise:

  • Keine geknickte oder verbogene Karte ins Terminal einschieben!
  • Keine beklebte Karte ins Terminal einschieben!
  • Stets die Anweisungen auf dem Terminal-Bildschirm befolgen!
  • Bei Problemen den Support kontaktieren.


  1. Schieben Sie die Karte mit der Vorderseite nach oben und dem HNEE Logo voran in den Kartenschlitz des Validierungsterminals (siehe Terminal-Bildschirm). Die Karte wird ab einem bestimmten Punkt automatisch eingezogen. Schieben Sie die Karte nicht mit Gewalt in den Kartenschlitz.
    Sollten Sie die Karte falsch einschieben, informiert Sie das System und wirft die Karte unbedruckt aus.  
  2. Auf dem Terminal-Bildschirm werden die jeweilen Schritte angezeigt.
  3. Warten Sie bitte bis die Bedruckung komplett abgeschlossen ist. 
  4. Sobald die Karte bedruckt wurde, ert├Ânt ein Signalton. Die Karte wird ausgegeben und auf dem Terminal-Bildschirm erscheint die Aufforderung zur Entnahme der Karte.

Das Druckbild ist in den ersten Sekunden etwas blass, dunkelt aber sehr schnell nach.


Meine Greencard wurde nicht bedruckt. Was nun?

Sollte Ihre Karte nicht oder ungen├╝gend bedruckt worden sein, achten Sie bitte zuerst auf die Meldungen am Terminal-Bildschirm und befolgen die Anweisungen.

Erfolgt danach noch immer kein Druck, notieren sich die Meldung und kontaktieren den Support.