Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Newsticker

Seitenumbruch


In Zeiten von Corona studieren

Die Tourismusbranche ist stark von der Corona-Krise betroffen, doch zeigt sich gleichzeitig, wie wichtig Nachhaltigkeit für eine zukunftsfähige Gestaltung des Tourismus ist. Weshalb es sich trotz oder gerade wegen der Corona-Krise lohnt, Nachhaltiges Tourismusmanagement an der HNEE zu studieren, erläutert Studiengangsleiter Prof. Dr. Wolfgang Strasdas in dem Statement  Nachhaltiges Tourismusmanagement studieren - auch und gerade in Krisen-Zeiten! Weitere relevante Artikel und Beiträge unserer Dozent*innen zur Corona-Krise im Tourismus sowie einen Einblick in das aktuelle Wintersemester 2020/2021 finden Sie in den Meldungen des Studiengangs sowie unter den Pressebeiträgen (siehe unten). 


Instagram 

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Instagram Account des Studienganges Nachhaltiges Tourismusmanagement.


Meldungen des Studiengangs

Studienaufenthalt in Italien? Mit uns geht das!


Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass wir gleich mit zwei Hochschulen auf Sardinien Kooperationen zu Studienaufenthalten geschlossen haben.

An der Universität Cagliari (UNICA) sowie der Universität Sassari können NTM-Studierende künftig ein Auslandssemester (auf Englisch) absolvieren. Es besteht zudem die Möglichkeit, nur einzelne Module als Wahlpflichtfächer wie ein Summer Lab im September in Sassari zu belegen.


Im Gegenzug werden auch wir Studierende aus Sardinien bei uns begrüßen. Wir freuen uns sehr auf den Austausch und über die Möglichkeiten für unsere Studierenden!


sassari_palazzo_della_provincia_con_monumento

University of Sassari
Copyrights: uniss.it

Mit dem Zug durch Westeuropa. Ein Selbstversuch unseres Studiengangsleiters


Vor 50 Jahren wurde das Interrrail-Ticket etabliert, das erstmals kostengünstige Bahnreisen durch ganz Eruopa ermöglichte. Dies nahm unser NTM-Studiengangsleiter Prof. Strasdas zum Anlass, um einen Selbstversuch zu starten. Schon als Student hatte er das Ticket und die Schienen Europas erkundet. Aktuell beschäftigt er sich im Rahmen seines Forschungsfreisemesters mit autofreien Reisen. Zu welchen Schlussfolgerungen er kommt, könnt Ihr in seinem ausführlichen Bericht in der TAZ nachlesen.


Bahnhof-Bordeaux-I-1

Am Bahnhof im französischen Bordeaux
Copyrights: Wolfgang Strasdas

Tagung vom 08.Juni: Nachhaltiger Massentourismus- geht das?


Am 08.Juni 2022 hatten die Tourismusagentur Lübecker Bucht (TALB) zusammen mit dem Zentrum für Nachhaltigen Tourismus (ZENAT) in das Haus des Gastes (Scharbeutz) eingeladen, um die Themen Umweltmanagement und Lenkungsprozesse im Tourismus zu diskutieren.


Das Fazit des TALB-Vorstands Andre Rosinski fiel sehr positiv aus. Nicht nur als Organisator der Veranstaltung sonders auch als Touristiker hielt er fest:,,Grund der Veranstaltung war, dass wir ein ernsthaftes Interesse haben, unseren Gästen weiterhin eine tolle Aufenthaltsqualität garantieren zu können. Wir wollen ihnen einen Hinweis geben, wie sie einen Platz in unserem Ort finden, der für sie wirklich optimal ist. Eine Entzerrung von Besuchern führt auch zu mehr Akzeptanz bei den Einwohnern und das stärkt das Miteinander, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit."


Die gesamte Dokumentation der Tagung, inklusive der Vorträge als Download und einer Bildergalerie, ist unter diesem Link aufrufbar.

Einladung zur Tagung: Nachhaltiger Massentourismus –​​​​​​​ geht das?


Am 8. Juni 2022 wird in das Haus des Gastes (Scharbeutz) eingeladen, um die Themen Umweltmanagement und Lenkungskonzepte im Tourismus zu diskutieren.

Veranstaltet wird die Konferenz von der Tourismusagentur Lübecker Bucht (TALB) und dem Zentrum für Nachhaltigen Tourismus (ZENAT), das Teil der HNEE ist. Ziel ist es, verschiedene Ansätze und Umsetzungsbeispiele von Besucherlenkung in stark besuchten Tourismusdestinationen vorzustellen, ihre Stärken und Schwächen zu diskutieren und in einem interaktiven Format weitere Lösungsstrategien zu entwickeln, wobei der Fokus auf dem Einsatz digitaler Instrumente liegen soll.

Der erste Teil der Veranstaltung findet im hybriden Format statt, sodass auch online teilgenommen werden kann. Derzeit sind noch Plätze vor Ort in Scharbeutz frei. Die online Teilnahme ist unbegrenzt. Um eine Anmeldung vorab wird gebeten.

Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie hier.
Mehr Infos zum ZENAT hier.

TALB_Scharbeutz_Strand(1)

Copyrights: Tourismusagentur Lübecker Bucht

Hier gehts zu unserem Newsticker-Archiv.

Pressebeiträge und Vorträge der Dozierenden

In Zeiten von Corona, Fridays for Future, Flugscham und kontroverser politischer Diskussionen um Strategien zum Schutz des Klimas sind die Professor*innen und Studierenden des Master-Studiengangs Nachhaltiges Tourismusmanagement gefragte Interviewpartner für Presse und Rundfunk. Hier finden Sie einige aktuelle Beispiele:

Thema

Art des Beitrags

Interviewte/Beitragleistende

Quelle/Autor

Link/Download



Nachhaltiger Tourismus

Beitrag:

29.07.2022

Prof. Brözel

Bayern2 Radio und ARD alpha


Nachhaltiger Tourismus

Artikel:

18.07.2022

Prof. Strasdas

taz


Nachhaltiger Tourismus

Beitrag:

19.05.2022


Prof. Strasdas, Heike Dickhut

RND RedaktionsNetzwerk Deutschland .


Nachhaltiger Tourismus

Beitrag:

06.03.2022

Prof. Strasdas

SWR 2


Corona und Tourismus

Artikel:

14.01.2022

Prof. Brözel

Deutsche Welle


Social Entrepreneurship und Tourismus

Vortrag:

12.01.2022

Prof. Brözel

Enter22


Social Entrepreneurship und Tourismus

Artikel:

17.01.2022

Prof. Brözel

fvw TravelTalk


Nachhaltiger Tourismus

Artikel:

10.12.2021

Prof. Strasdas und Prof. Lund-Durlacher

Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)


Nachhaltiger Tourismus

Veröffentlichung:

04.11.2021

Zenat ( in Kooperation mit der

     BTE Tourismus- und Regional-beratung)

Harzer Tourismusverband


Nachhaltiger Tourismus

Vortrag:

26.10.2021

Prof. Strasdas

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V.

Zertifizierungssysteme für nachhaltigen Tourismus in Deutschland



Nachhaltiger Tourismus

Vortrag:

22.09.2021

Prof. Strasdas

Deutscher Tourismusverband

Nachhaltiger Tourismus - Aus der Vergangenheit lernen und in die Zukunft übertragen


Corona und Tourismus

Fernseh-Beitrag:

01.03.2021

Prof. Brözel

MDR Fernsehen


Corona und Tourismus

Radio-Beitrag:

26.02.2021

Prof. Brözel

Deutschlandfunk Kultur


Corona und Tourismus

Zeitungsartikel:

31.12.2020

Prof. Brözel

ZEIT online


Corona und Tourismus

Artikel: 

27.12.2020

Prof. Brözel

SPIEGEL Reisen


Hier gehts zu unserem Pressebeiträge-Archiv