Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

​​​​​Master-Studiengang Nachhaltiges Tourismusmanagement

​​​​​​​​​​​​​​

NTM Masterstudiengang


Herzlich Willkommen!


Mit unserem Master-Studium erwerben Studierende nicht nur vertiefende Kenntnisse im Tourismusmanagement. Bei uns lernen sie auch, Nachhaltigkeit in ihre Arbeitsprozesse zu integrieren.


Durch unsere geografische Lage und die kooperierenden Praxispartner sind wir sowohl mit dem ländlichen Raum als auch der Metropole Berlin verbunden. Internationale Studierende, Exkursionen und moderne Lernkonzepte bereichern die Studienatmosphäre.


Wir sind grün, handeln regional und denken international - lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie bei uns, einen zukunftsfähigen Tourismus zu gestalten!


Überblick

Abschluss:

Master of Arts (M.A.)


Semesteranzahl:

4 Fachsemester (Vollzeitstudium) oder

7 Fachsemester (Teilzeitstudium)


ECTS-Punkte:

120


Studienbeginn:

Wintersemester

Fachliche Voraussetzungen:

Bachelor (mind. 180 ECTS) in:

  • betreibswirtschaftliche oder geografisch ausgerichteten Studien mit Schwerpunkt (mind. 30 ECTS) in Tourismus- oder Freizeitwissenschaften

  • andere Studien (z.B. Umweltwissenschaften, Landschaftsnutzung, Kulturwissenschaften) mit Nachweis eines tourismus- oder freizeitwissenschaftlichen Lehrangebots (mind. 30 ECTS)

  • auch ohne wissenschaftlichen Tourismusbezug ist z.B. bei relevanten Praxiserfahrungen und Vorlegen eines aussagekräftigen Motivationsschreibens eine Zulassung möglich!


aktueller Bewerbungszeitraum:


Bewerbungsunterlagen:

Hier finden Sie die Checkliste mit allen relevanten Unterlagen für eine erfolgreiche Bewerbung.


Warum HNEE?

  • Nachhaltigkeit als Querschnittsthema - ohne das geht nichts!

  • Nähe zu Berlin

  • kleine Studiengruppen in grüner Umgebung

  • Kontakte zu internationalen KommilitonInnen

  • innovative Lernkonzepte
  • inspirierender Praxisbezug
  • individuelle Profilbildung duch Wahlmodule


Bewerbung




Studium im Detail

Team und Gastdozenten

Kooperationen

Karrierechancen


Forschungszentren

Häufige Fragen

Für Studierende

Newsticker


​​​