Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Beratungsstellen

Auch ohne Pflegestufe können Sie sich an eine der folgenden Beratungsstelle wenden.


PflegestĂŒtzpunkt Eberswalde

Individuelle, trĂ€gerneutrale, kostenfreie Beratung 

  • zum Gesundheitssystem
  • zu LeistungsansprĂŒchen
  • zu Betreuungsangeboten im Rahmen einer PflegebedĂŒrftigkeit
sowie
  • Vermittlung von HeimplĂ€tzen
  • Hilfe bei Antragstellungen

Am Markt 1 (Paul-Wunderlich-Haus, Haus C)
offene Beratungszeiten: Di 9-18 Uhr, Do 9-16 Uhr sowie nach Vereinbarung, Tel. (03334) 214 1140

www.pflegestuetzpunkte-brandenburg.de


Stiftung PflegebrĂŒcke

Die unabhĂ€ngige Stiftung bietet wechselnde Projektengagements, ĂŒber die man sich auf der Website informieren kann. Von der Sofort-Hilfe ĂŒber die SchlaganfallprĂ€vention bis zum Hausnotruf organisiert und verwaltet die Stiftung eine Reihe von Angeboten fĂŒr PflegebedĂŒrftige und ihre Angehörigen.

www.stiftung-pflegebruecke.de


Pflege in Not

Beratung und UnterstĂŒtzung in schwierigen Pflegesituationen.

Pflege in Not bietet telefonische Beratung, persönliche GesprĂ€chstermine und VermittlungsgesprĂ€che in Einrichtungen an, z.B. wenn es um die Pflegesituation geht, die eigene Belastbarkeit an ihre Grenzen stĂ¶ĂŸt oder es Konflikte mit anderen Pflegenden gibt.

Beratungstelefon: 0180 265 55 66 (fĂŒr 6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz)

www.diakonisches-werk-potsdam.de


Compass - Pflegeberatung fĂŒr Privatversicherte

Die Compass private Pflegeberatung GmbH bietet Informationen, Beratung und Hilfestellung bei PflegebedĂŒrftigkeit und im Vorfeld derselben - telefonisch und bei den Versicherten zu Hause.
Kostenlose Rufnummer: 0800 101 88 00

Compass - Pflegeberatung fĂŒr Privatversicherte