Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Informationen für StudienbewerberInnen

Bewerbung und Zugangsvoraussetzungen

Hote_Bachelor

Informationen zu allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen inkl. notwendiger Sprachkenntnisse, zum Bewerbungsverfahren, zu Zulassungsgrenzen sowie Bewerbungsfristen werden auf den Seiten der Abt. Studierendenservice (ASS) der HNE Eberswalde gegeben (siehe Link am Ende der Seite).


Zu den weiteren fachliche Zulassungsvoraussetzungen gehören:

  • berufliche Qualifizierte nach § 9, Absatz (2) Nr. 5 und (3) BbgHG vom 28.04.2014

Ausbildungsberufe zur Beruflichen Qualifizierung:

  • Holzbearbeitungsmechaniker/in
  • Holzmechaniker/in
  • Mechatroniker/in
  • Tischler/in
  • Zimmerer/Zimmerin
  • Forstwirt/in
  • Böttcher/in

  • Papiertechnologe/in

  • Industriemechaniker/in

  • Leichtflugzeugbauer/in

  • Bootsbauer/in

  • Modellbauer/in


Beruflich Qualifizierte Bewerber*innen mit anderen Ausbildungsberufen können nach Einzelfallprüfung durch die Studiengangsleitung des Fachbereichs Holzingenieurwesen der HNE Eberswalde ebenfalls zugelassen werden.


Zulassungsverfahren

Sie können sich unmittelbar bei der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde für die Zulassung im Studiengang bewerben. Die Studienvergabe erfolgt gemäß der Studien- und Prüfungsordnung am Fachbereich Holzingenieurwesen der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde in der zur Zeit gültigen Fassung.

Hier kommen Sie direkt zur Übersichtseite für Bewerber und Bewerberinnen:

Bewerbung


 

Ansprechpartner


Prof. Dr.-Ing.
Ulrich Schwarz

Dekan/Studiengangsleiter des Fachbereichs Holzingenieurwesen

 03334/657-374
Ulrich.Schwarz@hnee.de


Mario Teichmann B.A.
Qualitätsreferent am Fachbereich Holzingenieurwesen

 03334/657-383

Mario.Teichmann@hnee.de