Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Raum 15.001


Willkommen auf den Hilfeseiten von Raum 15.001

Dieser Raum ist mit moderner Pr√§sentationstechnik ausgestattet. Die Steuerung kann √ľber das Touchpanel erfolgen. W√§hlen Sie im Folgenden die Themen, die Sie interessieren:

2022-07-11 13_31_11-AnschlussfeldBelegung.odg - LibreOffice Draw

Touchpanel

SeiteProjektion

Projektor Ein/Aus

Der Projektor wird hier ein- oder ausgeschaltet. Ein gr√ľner Rahmen zeigt den Einschaltzustand an. Der Schalter "Bild schwarz" pausiert die Projektion mittels eines schwarzen Bildes (der Projektor bleibt dabei eingeschaltet).

Quelle

HDMI: Der eigene Computer, der an der Dose "Laptop" am HDMI-Eingang angeschlossen wird. Hier√ľber wird auch der Ton √ľbertragen. Eventuell muss im System der Audio-Ausgang "Extron HDMI" ausgew√§hlt werden.

VGA:   Der eigene Computer, der an der Dose "Laptop" am VGA-Eingang angeschlossen wird. F√ľr die Ton√ľbertragung ist die 3,5mm Klinkenbuchse neben dem VGA-Eingang vorgesehen.

Mobil: Wenn sich der eigene Computer im WLAN "eduroam" befindet, kann der Bildschirm von Apple-Ger√§ten mittels Airplay √ľbertragen werden. F√ľr andere Systeme kann eine App benutzt werden.

Visualizer:  √úber den HDMI-Anschluss der linken Dose "Visualizer/Aufnahme" kann eine weitere Signalquelle angeschlossen werden. Dies kann die Dokumentenkamera (Visualizer) aus dem Vorbereitungsraum sein. Bei dieser Anschlussart wird zus√§tzlich das beiliegende Netzteil ben√∂tigt. Soll das Bild in einer BBB-Sitzung verwendet werden, empfiehlt sich der Anschluss √ľber USB (dann ohne Netzteil). Der Visualizer wird dann √ľber den Namen "MX-P2 (09a1:0026)" ausgew√§hlt.

PC:  Ein integrierter Computer mit Windows 10 steht hier jederzeit zur Verf√ľgung. √úber die Anschlussdose "USB PC" k√∂nnen eigene USB-Ger√§te angeschlossen werden (Speicher-Stick, der Visualizer √ľber USB, ein Presenter o.a.). Der interne PC kann die Raummikrofone sowie die Raumkamera f√ľr BBB-Sitzungen verwenden.

Aufnahme: Ver√§ndert nicht die Signalquelle (die auch f√ľr die Aufzeichnung verwendet wird), sondern zeigt nur √ľber den Projektor eine Vorschau des zusammengetzten Bildes an, das auch in den Nachbarraum √ľbertragen werden kann (Schalter: "Freigabe f√ľr Nachbar-H√∂rsaal"). Siehe unter "Vorlesung aufzeichnen".

Lautstärkeregler Mikrofon / Quellen

√úber die + und - Kn√∂pfe kann die Lautst√§rke erh√∂ht oder vermindert werden. Bei "Mikrofon" werden alle 6 Mikrofone gemeinsam geregelt. Bei "Quellen" werden alle angeschlossenen Tonquellen gemeinsam geregelt (Eigener Laptop, Interner PC, Mobiles Ger√§t, Nachbarraum). Eine Stummschaltung erfolgt jeweils √ľber den darunter liegenden Schalter "Stumm".

Freigabe f√ľr Nachbar-H√∂rsaal

Wird dieser Schalter aktiviert, erscheint auf dem Touchpanel des kleinen H√∂rsaals eine zus√§tzliche Quellen-Auswahl "15.001". So kann eine Vorlesung bzw. Veranstaltung aus diesem Raum sehr einfach in den Nachbarraum gespiegelt werden. √úbertragen wird dabei neben dem Raumton das Bild, dass Sie √ľber die Auswahl "Ansicht Aufnahme" ausw√§hlen. Standardm√§√üig ist dies die Pr√§sentation als gro√ües Bild und das Bild der Kamera klein rechts oben in der Ecke. √úber das untere Seitenmen√ľ "Aufzeichnung" k√∂nnen weitere Ansichten gew√§hlt werden.




AufzeichnenSeite

Layout

Wirkt nur wenn auf USB-Stick aufgezeichnet wird oder wenn in einen anderen H√∂rsaal gestreamt wird oder wenn auf dieser Seite der Schalter "Kamera und Pr√§sentation als ein Video aufzeichnen" aktiviert wurde. Ansonsten werden das Kamerabild und die Pr√§senation als separate Videos aufgezeichnet.

Aufnahme-Quellen

Die Signalquelle (Pr√§sentation) f√ľr die Aufnahme kann hier unabh√§ngig von der √ľber den Projektor angezeigten Quelle eingestellt werden. Der Vorschau-Monitor zeigt immer das Signal der Aufnahme-Quelle. Das gilt allerdings nicht f√ľr die Quellen der linken Spalte (HDMI, PC und VGA).

Frei / Restzeit

Diese Angaben beziehen sich auf den internen Aufzeichnungsspeicher oder, wenn ein USB-Stick angesteckt wurde, auf den USB-Stick. Die Angabe der Restzeit im Format hh:mm:ss ist ein Sch√§tzwert. Erfolgt die Aufzeichnung auf dem internen Aufzeichnungsspeicher wird diese nach Beendigung auf unseren Videoserver √ľbertragen. Melden Sie sich im ITSZ, wenn Sie die URL zum Abrufen der Aufzeichnung erhalten m√∂chten.




KameraSeite15001

Kamera

Individuelle Einstellungen f√ľr die Kamera vornehmen. Die Ausrichtung der Kamera und der Bildausschnitt k√∂nnen hier eingestellt werden und ggf. als "Selbst gew√§hlte Position" abgespeichert werden.

Voreinstellungen

Kameraausschnitt nach Vorgaben "Links", "Tafel", "Alles" und "Rechts" einstellen (die farbigen Fl√§chen im Bild markieren das ungef√§hre Sichtfeld) oder selbst eine Position speichern bzw. diese sp√§ter abrufen.


Hybride Vorlesung

Bei einer hybriden Vorlesung geht es darum, dass eine Veranstaltung mit Teilnehmern vor Ort im H√∂rsaal und virtuellen Teilnehmern √ľber ein Konferenzsystem stattfinden kann. Nutzen Sie daf√ľr idealerweise Bigbluebutton im Chrome-Browser. Wenn Sie einen eigenen Laptop benutzen, schlie√üen Sie diesen mittels HDMI-Kabel auf dem Dozententisch an. √úber das USB-Kabel k√∂nnen Sie den Raumton (bzw. die Mikrofone) und die fest installierte Raumkamera als Webcam nutzen. Der eingebaute PC erm√∂glicht ebenso die Nutzung der Raumtechnik.

F√ľr die hybride Vorlesung empfehlen wir allerdings folgenden Aufbau:

Eigener Laptop: --> Anschluss √ľber HDMI am Dozentenpult oder Wireless mittels Macbook/iPad (im eduroam WLAN)

  • Projektion - Quelle: HDMI
  • starten Sie einen Bigbluebutton-Raum ohne Audio
  • laden Sie Ihre Pr√§sentation als PDF hoch (die bessere Wahl) und schalten sie als Vollbild (Beenden mit ESC), oder alternativ:
  • √∂ffnen Sie Powerpoint im Vollbild (die Dozentenansicht muss deaktiviert sein) und geben Ihren Bildschirm bzw. das Powerpointfenster frei f√ľr BBB

Interner PC:

  • Projektion - Quelle: PC
  • selben Bigbluebutton-Raum mit Audio starten
    • Mikrofon: Dante USB Receive,
    • Lautsprecher: Dante USB I/O Module oder Intel Display-Audio - HDMI 1
    • Webcam: UHD-Capture (1bcf:2c99) - Hohe Qualit√§t

Einstellungen am Touchpanel:

  • Projektion - Quelle: HDMI
  • Projektion - Kamera Ein
  • Aufzeichnung - Aufzeichnung-Quelle: PC

Sonstiges:

  • Benutzen Sie m√∂glichst ein Headset-Mikrofon
  • Stellen Sie das Grenzfl√§chenmikrofon vor oder zwischen die Vor-Ort-Teilnehmer
    sennheiser
  • schalten Sie dieses ein, so dass es rot leuchtet (= Stummgeschaltet)
  • dr√ľcken Sie auf den Schalter, so dass es gr√ľn leuchtet (= aktiv), wenn Sie Fragen der Teilnehmer erwarten

Funktionen:

Machen Sie wie gewohnt Ihre Pr√§sentation vom Laptop. Diese wird auf der Leinwand dargestellt und √ľber Bigbluebutton an entfernte Teilnehmer √ľbertragen. Auf dem Vorschau-Monitor sehen Sie das Bigbluebutton-Fenster mit Teilnehmern und dem Chat. So k√∂nnen Sie sehen, wenn jemand in BBB seine Hand hebt und R√ľckfragen hat und haben gleichzeitig die Teilnehmer vor Ort im Blick. Alle Teilnehmer k√∂nnen sich nun gegenseitig h√∂ren und Fragen stellen.