Neugierig auf unsere neue Website? Erste Beta-Version ist online.
Rückmeldungen gern an hochschulkommunikation@hnee.de!

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

StartupLab

20220908_Eröffnung Startup-Lab_HNEE_Johanna_Koehle(4)

20220908_Eröffnung Startup-Lab_HNEE_Johanna_Koehle(14)

20220908_Eröffnung Startup-Lab_HNEE_Johanna_Koehle(18)


5

7

9c


Pressemitteilungen

HNEE eröffnet StartupLab

Pressemitteilung, 13.09.2022

Auf mehr als 230 Quadratmetern neuen Fl√§chen im Eberswalder Stadtzentrum bietet das StartupLab der Hochschule f√ľr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) Raum f√ľr kreative und innovative K√∂pfe, die ein eigenes Unternehmen gr√ľnden wollen. Eine offizielle Einweihung des StartupLabs fand am 8. September 2022 statt. Partner*innen und Mitarbeitende der HNEE nutzten die M√∂glichkeit, die R√§umlichkeiten zu besichtigen.

20220908_Eröffnung Startup-Lab_HNEE_Johanna_Koehle(2)

Leiter des Gr√ľndungszentrums der HNEE Dr. Robert Schmidt (links)
eröffnet offiziell das neue StartupLab, Hochschulpräsident Prof. Dr.
Matthias Barth (Mitte) und B√ľrgermeister der Stadt Eberswalde
Götz Herrmann (rechts)
Foto: HNEE

Das StartupLab bildet einen Ort, der als zentrale Anlaufstelle und offener Treffpunkt f√ľr alle Gr√ľndungsinteressierten der Hochschule steht. Der Leiter des Gr√ľndungszentrums der HNEE, Dr. Robert Schmidt, begr√ľ√üte die G√§ste: ‚ÄěIch freue mich nach vielen Monaten Aufbauarbeit sehr, dass das StartupLab nun endlich Fahrt aufnimmt und danke meinem gesamten Team w√§hrend dieser Zeit f√ľr die gro√üartige Unterst√ľtzung.‚Äú

Der Pr√§sident der HNEE Prof. Dr. Matthias Barth zeigt sich beeindruckt von dem entstandenen Kreativraum: ‚ÄěDas StartupLab ist ein wichtiger Treiber und Hebel f√ľr die Nachhaltigkeitstransformation. Es braucht genau diese M√∂glichkeitsr√§ume, um kreative Akteur*innen zusammenzubringen und zu unterst√ľtzen.‚Äú 

Unter den geladenen G√§sten war B√ľrgermeister G√∂tz Herrmann: ‚ÄěMit dem StartupLab erhalten gr√ľndungsaffine Studierende und Absolvent*innen der HNEE einen hervorragenden Platz f√ľr Austausch und die Weiterentwicklung ihrer Ideen. Damit kn√ľpft das Startup-Lab an die traditionsreiche Eberswalder Innovationsgeschichte an und verleiht ihr ein neues Kapitel mit neuen Impulsen. Diese Impulse, verbunden mit  einem starken Gr√ľndungsgeist und Mut, ebnen den Weg f√ľr zukunftsorientierte und  innovative Entwicklungen.‚Äú

Durch die angemieteten Fl√§chen stellt das StartupLab den Gr√ľnder*innen aber nicht nur eine kreative Arbeitsumgebung zur Verf√ľgung. ‚ÄěDas StartupLab ist mehr als nur eine weitere Arbeitsumgebung. In Zusammenarbeit mit regionalen Praxispartner*innen werden neue Forschungs- und Gr√ľndungsfreir√§ume aufgebaut, die Kreativit√§t und Innovationen bef√∂rdern. Die gr√ľndungsunterst√ľtzenden Strukturen der Hochschule sollen so besser regional vernetzt und praxisn√§her werden. Neue dezentrale Innovationsstandorte machen es m√∂glich, Gr√ľndungsaktivit√§ten in der Region in daf√ľr geeigneten Kreativumgebungen, mit direktem Kontakt zur Praxis, nachzugehen‚Äú, so die stellvertretende Leiterin des Gr√ľndungszentrums der HNEE.

Hochschulmitglieder werden wie bisher vom Gr√ľndungszentrum der Hochschule durch individuelle Beratung in ihren Gr√ľndungsideen unterst√ľtzt. Zus√§tzlich k√∂nnen sie diese nun auch praktisch in einer darauf ausgelegten Arbeitsumgebung innerhalb und au√üerhalb der HNEE erproben.

Das Projekt ist darauf ausgelegt, die so genannte Entrepreneurship Education zu st√§rken, also schon w√§hrend des Studiums potenzielle Unternehmensgr√ľnder*innen an der Hochschule zu gewinnen und zu f√∂rdern. Ziel ist die nachhaltige Integration der gr√ľndungsf√∂rdernden Strukturen in die Forschungs- und Lehrt√§tigkeiten der Hochschule. So soll der interdisziplin√§re Austausch zwischen Hochschulmitgliedern erreicht werden.

Das Projekt wird in den kommenden vier Jahren durch Mittel des Bundesministeriums f√ľr Bildung und Forschung (BMBF) gef√∂rdert.


Startschuss f√ľr neues Meilenstein-Projekt im Bereich Gr√ľndung

Pressemitteilung, 26.08.2021

Am 01.08.2021 startete an der Hochschule f√ľr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) das bisher gr√∂√üte F√∂rderprojekt im Bereich Gr√ľndung ‚Äď das StartupLab. Das neue StartupLab schafft wissenschaftlich-technische Rahmenbedingungen f√ľr die F√∂rderung unternehmerischen Denkens und einer praxisnahen Gr√ľndungskultur an der HNEE.

Die Gr√ľndungsaktivit√§ten an der HNEE nehmen an Fahrt auf - Modern und multisensorisch ausgestattet, bietet das StartupLab auf mehr als 150 m¬≤ einen Kreativbereich, einen Co-Working-Bereich sowie einen Technikbereich und damit viel Raum zur Entwicklung von kreativen und innovativen neuen (Gr√ľndungs-)Ideen.

Das StartupLab ist mehr als nur eine weitere Arbeitsumgebung.

In Zusammenarbeit mit regionalen Praxispartnern werden neue Forschungs- und Gr√ľndungsfreir√§ume aufgebaut, die Kreativit√§t und Innovationen bef√∂rdern. Die gr√ľndungsunterst√ľtzenden Strukturen der Hochschule sollen so besser regional vernetzt und praxisn√§her werden. Neue dezentrale Innovationsstandorte machen es m√∂glich, Gr√ľndungsaktivit√§ten in der Region in daf√ľr geeigneten Kreativumgebungen, mit direktem Kontakt zur Praxis, nachzugehen.

Hochschulangeh√∂rige werden wie bisher durch individuelle Beratung in ihren Gr√ľndungsideen unterst√ľtzt, zus√§tzlich k√∂nnen sie diese nun auch praktisch in einer darauf ausgelegten Arbeitsumgebung innerhalb und au√üerhalb der HNEE erproben.

Im Projektverlauf werden neue Wahlpflichtmodule sowie neue Veranstaltungsformate mit dem inhaltlichen Schwerpunkt ‚ÄěEntrepreneurship Education‚Äú entwickelt. Ziel ist die nachhaltige Integration der gr√ľndungsf√∂rdernden Strukturen in die Forschungs- und Lehrt√§tigkeiten der Hochschule. So soll der interdisziplin√§re Austausch zwischen Hochschulangeh√∂rigen erreicht werden.

Das StartupLab ist Teil des Gr√ľndungszetrums und organisatorisch im HNEE InnoSupport Forschung I Gr√ľndung I Transfer verortet. Das Projekt wird in den kommenden vier Jahren durch Mittel des Bundesministeriums f√ľr Bildung und Forschung (BMBF) gef√∂rdert.

BMBF


Adresse

Breite Stra√üe 46 / Eingang J√ľdenstra√üe

16225 Eberswalde


Fragen und Anregungen an gruendungszentrum@hnee.de