Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Opencast-Videoplattform der HNEE

Die HNEE betreibt die Open Source Videomanagement Software Opencast auf eigenen Servern.

In Opencast kann ihr lokal produziertes Videomaterial hochgeladen und verfĂŒgbar gemacht werden.

Gleichzeitig entlastet das Verschieben der Videos (große Dateimengen) ihre Emma-LernrĂ€ume und fĂŒhrt zu mehr freiem Speicherplatz.

Deshalb der Hinweis und die Bitte an Sie, unbedingt Opencast zu nutzen, wenn Videos fĂŒr lĂ€ngere Zeit abrufbar sein sollen.

Dies betrifft sowohl neue Videos, als auch schon in Emma hochgeladenes Videomaterial.


Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung zum Upload der Videos

Diese drei Schritte sind vorerst nötig, um Videomaterial aus den Emma-LernrÀumen in Opencast zu verlagern.

Schritt 1:

  • Dazu mailen Sie bitte an die Email-Adresse (OnlineLehre2020) die Informationen (Veranstaltungsnummer und Veranstaltungstitel) und Sie erhalten dann den spezifischen Link zu einem Nextcloud-Ordner.
  • Hochladen des Videos in den Nextcloud-Ordner (beispielhafte Namensgebung: Wirtschaftsinformatik - Praktische Übungen: K.04.1759) speziell fĂŒr ihren Lernraum.
    Einfach den Link im Browser öffnen und aus dem Dateiexplorer per Drag-and-Drop die Dateien in das Browserfenster ziehen.
  • Alternativ kann auch eine Freigabe des eigenen Nextcloud-Ordners fĂŒr das OnlineLehre-Team erfolgen.
  • Damit die Videos mit minimalen Metadaten versehen sind und der Auftrag fristgerecht ausgefĂŒllt werden kann, fĂŒllen Sie bitte das Formblatt aus, das Sie im angelegten Nextcloud-Ordner finden können. Achten Sie hier vor allem auf die Nennung einer Kontaktperson, ein angestrebtes Datum sowie die entsprechenden Metadaten (Name der/des Vortragenden, Titel der Aufzeichnungsserie, etc.)

Schritt 2:

  • Wir schauen uns die Videodateien an und nach der Prozessierung und Archivierung in Opencast fĂŒgen wir die Links zu den Videodateien in die Übersichtstabelle im Nextcloud-Ordner ein. Dies sind die Links, die zur Veröffentlichung in den Emma-LernrĂ€umen gedacht sind.

Schritt 3:

  • Falls sie technische UnterstĂŒtzung bei der Einbindung in ihren Lernraum benötigen, können wir fĂŒr sie, nach kurzer Absprache an welcher Stelle das Video eingebettet werden soll, die Platzierung vornehmen. Ein solcher Auftrag lĂ€sst sich bereits im entsprechenden Feld des Formblatts erteilen. 

Diese drei Schritte sind vorerst nötig, um Videomaterial aus den Emma-LernrÀumen in Opencast zu verlagern.

Dieses Vorgehen betrifft neue Videos als auch schon in Emma hochgeladenes Videomaterial, dass durch einen Link oder eingebettet in eine Lernraum-Webseite, Platz in den LernrĂ€umen schafft.


Upload von Audio-Dateien

Audio-Dateien lassen sich derzeit nicht ĂŒber den Opencast-Server hochladen. Um sie dennoch platzsparend in EMMA zur VerfĂŒgung zu stellen empfehlen wir folgende Vorgehensweise:


  • Erstellen Sie einen Ordner in Ihrem persönlichen Nextcloud-Zugang. 
  • Laden Sie die Dateien in den Ordner hoch. 
  • Nun können Sie entweder fĂŒr eine einzelne Datei oder den gesamten Ordner einen Link erstellen, in dem Sie auf den "Teilen"-Button drĂŒcken. Dabei lassen sich auch weitere Einstellungen treffen (z.B. ob die Datei nur angehört oder auch heruntergeladen werden darf)
  • Binden Sie den erstellten Link in Ihren EMMA-Lernraum ein.