Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Lehr- und Personalmobilität sowie Gäste an der HNEE

Nachfolgende Informationen zur Dozenten- und Personalmobilität beziehen sich ausschließlich auf die Förderung Outgoing-Mobilitäten von HNEE-Beschäftigten im Rahmen des ERASMUS+-Programms.  Bezüglich möglicher weiterer Fördermöglichkeiten für geplante Mobilitäten wenden Sie sich bitte an international@hnee.de, damit wir Sie bei der Recherche unterstützen können.


Lehr -und Personalmobilität

Informationen und Unterlagen für Mobilitäten in Verbindung mit Lehre im Intranet

mehr

Gäste an der HNEE

Checkliste im Intranet


mehr



Allgemeine Informationen zu ERASMUS+-geförderten Dozenten- und Personalmobilitäten:

Gastdozenturen an europäischen Partnerhochschulen

Aufenthalte von ausländischem Unternehmenspersonal an deutschen Hochschulen

Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Hochschulpersonal an europäischen Hochschulen und Unternehmen, mit denen ein Kooperationsvertrag besteht


Folgender Personenkreis der HNEE kann gefördert werden:

Professor*innen und Dozent*innen mit vertraglichem Verhältnis

Dozent*innen ohne Dotierung

Lehrbeauftragte mit Werkverträgen

Emeritierte Professor*innen und pensionierte Lehrende

Wissenschaftliche MItarbeiter*innen


ERASMUS+ - Förderländer:

alle 28 EU-Länder einschließlich der Schweiz, Island, Lichtenstein, Norwegen, der Türkei und FYR Mazedonien
Kooperationen, die die HNE Eberswalde zu anderen Partnerhochschulen hält, finden Sie hier.



 

Kontakt


​​​​​​​Manuela Pelz 

+49 (0) 3334 657-143

international@hnee.de 


Finja Schmalz

 +49 (0)3334 657-137

international@hnee.de 


Sprechzeiten:

dienstags von 11:30 bis 12:30 Uhr sowie während der Vorlesungszeit zusätzlich von 13:30 bis 15:00


Stadtcampus, Haus 5, Raum 05.011, Erdgeschoss, rechts


Abteilung Studierendenservice & International Office