Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Engagementpreis


TdoT-2015-3011_k
TdoT-2015-2996_k
20160604_TdoT_Ulrich_Wessollek-7057

oben: Verleihung des Engagementpreises 2015 und 2016, unten: Preisverleihung 2019, Fotos: Ulrich Wessollek

Seit 2006 zeichnet die Eberswalder Hochschulgesellschaft engagierte Studierende der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde aus. Der Engagementpreis wird jedes Jahr an junge Menschen verliehen, sie sich sehr stark ehrenamtlich engagieren und damit die studentische Kultur wesentlich beleben.

Engagementpreis 2019

Der Engagementpreis 2019 ging an zwei Preisträger*innen: Zum einen wurde Silvan Hild, Student im Studiengang International Forest Ecosystem Management, ausgezeichnet. Er verbindet in seiner Person in idealer Weise die Inhalte des Studiengangs mit einem nachhaltigen Wirken in der Gesellschaft. Er engagiert sich dort, wo Hilfe und Unterstützung benötigt werden. Er ist Semestersprecher in seinem IFEM-Semester und war Allrounder im Fachschaftsrat von 2018 bis 2019. Zurzeit arbeitet Herr Hild im Buddy Team der HNEE und betreut internationale Studierende. Ehrenamtlich engagiert er sich auf sehr vielen Gebieten, z.B. bei Greenpeace Deutschland, Greenpeace Eberswalde, Fridays-For-Future und im öko-sozialen Netzwerk.


Selena Dami, ebenfalls Studentin im Studiengang International Forest Ecosystem Management, hat den zum zweiten Mal vergebenen Publikumspreis für sich entscheiden können. Sie ist Mitglied des AStA und wurde im März 2019 als Studentische Vertreterin in den Senat gewählt. Auch außerhalb der Hochschule steht sie für die Nachhaltigkeit auf. Fast jeden Freitag sieht man sie auf dem Eberswalder Marktplatz im Zuge von fridays for future demonstrieren. Weiterhin setzt sie sich beim öko-sozialen Netzwerk ein und ist bei den monatlichen Initiativentreffen dabei.


Anerkennungen für ihr  besonderes ehrenamtliches Engagement erhielten Oliver Büttner (FSR, Jagdhornbläser u.a.), Friederike Häusler (Citizen-Science-Projekte), die Silence-Space AG (Bau einer Jurte auf dem Waldcampus), Johanna von Hackewitz (AStA, FSR, KoStuVe u.a.) und Jonathan Witt (Interessengemeinschaft Zugpferde).

.

Die nächste Verleihung findet im Rahmen des Tages der offenen Tür 2020 statt.


Unsere Preisträger*innen der vergangenen Jahre

Jahr

Preisträger*innen

2019

Oliver Büttner

Selena Dami

Anerkennungen:

Friederike Häusler

Silvan Hild

Silence-Space AG

Johanna von Hackewitz

Jonathan Witt

2018

Felix Müller

Julian Reimann (Publikumspreis)

Anerkennungen:

Philipp "Pepe" Bloedorn

International Forestry Students' Association – Local Committee Eberswalde

Annalena Lohaus

Annika Neumann

Tom Reinert

Otto Smentek

Andrea Wiesholzer

2017

Diana Mercedes Cerviño Tirapegui

AStA der Amtsperiode 2016

2016

Tom Brodhagen, Anja Kampe, Stefan Mühlisch (Organisationsteam der "Interfob 2015")

2015

SofA Eberswalde - Initiative „Solidarität für Asylbewerber/innen“

Sonderpreise:

Seniorengruppe des Fördervereins für Lehre und Forschung e.V.

Initiative Campusgarten

2014

Kathrin Müller-Rees (Engagement im Fachschaftsrat, Leitung der Eberswalde Gruppe der International Forestry Students‘ Association, AStA-Vorsitzende etc.)

2013

Team des Studentenclubs Eberswalde e.V.

2012

Leonie Nikrandt (gesellschaftliches Engagement im Altenheim Freudenquell)

Tolulope Daramola (Engagement im Studiengang, Aktivitäten im Verein Horizonte)

2011

Imre Seif

Team Ökostammtisch

2010

Sarah Buron, Jens Köber, Verena Fiene und Dennis Weidelich (Redaktionsteam der Studentenzeitung „Frischling“)

2009

Katharina Weischet (ehrenamtliche Mitarbeit beim Studentenclub e.V.)

Anerkennungen:

Isabelle Pleißner (u.a. Studentengarten BV)

Anja Feierabend (u.a. Organisatorin der HundeRunde)

Julia Schrepel (u.a. Fachschaftsrat, Horizonte e.V.)

2008

Wibke Seifarth (Leiterin des Schulgartenprojekts des ALNUS e.V.)

Anerkennungen:

Kevin Kiefer (Semestersprecher und Vorsitzender Fachschaftsrats Wirtschaft)

Katrin Töpfer (u.a. AStA, FairTrade-Café)

2007

Dirk Bredow (Einführung des Semestertickets)

Anerkennungen:

Maria Knüpffer (Vorsitzende von Horizonte e.V.)

Eva-Maria Roth (Horizonte e.V., Fachschaftsrat, Hochschulchor)

2006

Daniel Fischer (Permakulturgarten, Pazifismus- und Friedensaktivitäten)

Anerkennungen:

Sebastian Behrends (u.a. Erbauer des Hundezwingers)

Dirk Bredow (Organisation der “Politischen Gespräche”)

Tobias Brosius (Fachbereich Wirtschaft)

Magnus Hoffmann (Studentenwebsite C6H10O5 und Campusinitiative)

Christian Rosemeyer (Hochschulsport, Autofreier Hochschultag)