Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Forschungsprojekt „Alleen als schützenswerte Landschaftselemente -

Bundesweite Erfassung und Sicherung von Alleen“ (2019-2022)

 ​​​​​​​

ST_allee_klein_kubitz_fruehling_2012© 2020 K. Dujesiefken

allee1

© 2018 A. Wilitzki

Juni-2020_Birkenallee-Nds_Mittelansicht_Kraack

© 2020 N. Kraack


Abschlusstagung

Am 04.November 2021 fand die Tagung "Alleen in der Landschaft" gemeinsam mit dem Förderverein Baukultur Brandenburg e.V. und mit der Unterstützung der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V.an der HNEE statt.

Im Vormittagsprogramm wurde die Ergebnisse dieses FuE-Vorhabens „Alleen als schützenswerte Landschaftselemente - Bundesweite Erfassung und Sicherung von Alleen“ präsentiert und durch themenbezogene Vorträge von Mitgliedern des Alleen-Beirates - der eigens für das DBU-Projekt gegründet wurde - ergänzt.

Das Nachmittagsprogramm widmete sich der Frage, wie die Potentiale der Alleenpflanzungen im ländlichen Raum Brandenburgs besser genutzt werden können.

Den Flyer zur Tagung finden Sie hier: Flyer Tagung Alleen

Wer die Tagung verpasst hat, kann die aufgezeichneten Vorträge hier nachsehen!



Zum Alleenbestand in Deutschland - Ergebnisse DBU-Alleen-Projekt 
Alleenbestand-in-Deutschland.pdf Prof. Dr. Jürgen Peters (Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde)

Erläuterung der Methode zur digitalen Erfassung der Alleen 
Digitale-Erfassung-von-Alleen.pdf Katharina Luttmann und Frank Torkler (Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde)

Alleenerhalt und Bestandsergänzung in Deutschland - Zum Umgang mit Normen und Richtlinien unter spezieller Berücksichtigung der Praxis in Mecklenburg-Vorpommern

Normen-und-Richtlinien.pdf  Prof. Dr. Dirk Dujesiefken (Institut für Baumpflege) Kurzfassung-Normen-und-Richtlinien.pdf 

Erhalt-und-Bestandesergaenzung.pdf  Dr. Ingo Lehmann (Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern)

Wissenstransfer und Alleenmonitoring - Zum weiteren Umgang mit den Bestandsdaten

Wissenstransfer-und-Alleenmonitoring.pdf Katharina Dujesiefken (BUND Mecklenburg-Vorpommern) Kurzfassung-Wissenstransfer.pdf 

Alleenschutzgemeinschaft.pdf  Cornelia Behm (Alleenschutzgemeinschaft) Kurzfassung-Alleenschutzgemeinschaft.pdf 

Deutsche-Alleenstrasse.pdf Christoph Rullmann (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald) 

Die Beiträge der ReferentInnen der Nachmittagsveranstaltung können Sie unter den folgenden Links abrufen:



Begrüßung und Einführung

Einfuehrung.pdf  Prof. Dr. habil. Hartmut Balder(FV Baukultur Brandenburg e.V.) Kurzfassung-Einfuehrung.pdf 

Schritte zum nachhaltigen Aufbau einer vitalen Allee
Aufbau-vitale-Allee.pdf  Dr. Andreas Plietzsch

Erfahrungen in Mecklenburg-Vorpommern bei Alleenneupflanzungen im ländlichen Raum
Alleenneupflanzungen-im-laendl-Raum.pdf Katharina Dujesiefken (BUND Mecklenburg-Vorpommern)

Möglichkeiten und notwendige Rahmenbedingungen zur Initiierung von Alleenneupflanzungen im ländlichen Raum
Rahmenbedingungen-Alleenneupflanzungen.pdf Reinhold Dellmann (FV Baukultur Brandenburg e.V.)

Möglichkeiten der Integration von Alleenpflanzungen in Flächenpools
Flaechenpools.pdf Anne Schöps (Flächenagentur Brandenburg GmbH)

Zeitgemäßer Umgang mit Alleen - neue Aufgaben für das Bildungsund Versuchswesen im Land Brandenburg
Bildungs-und-Forschungswesen.pdf Daniel Kaiser (Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA))

Erhalt und Entwicklung von Alleen - Herangehensweisen in verschiedenen Bundesländern/ Landkreisen/ Städten
Treevolution.pdf Ludwig Knels (Treevolution.de GmbH)

Die Veranstaltung ist online unter: https://www.youtube.com/watch?v=Y5KeIhuYyho abrufbar. Eine geschnittene Version des Videos steht demnächst zur Verfügung.


Zum Projekt


Alleen sind ein einzigartiges Natur- und Kulturgut in Deutschland. Historisch gewachsen und oft vor vielen Jahrzenten gepflanzt, bilden diese vielgestaltigen Baumreihen einen wichtigen Lebensraum in der doch vielerorts ausgeräumten Agrarlandschaft.

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) führt ein Forschungsprojekt „Alleen als schützenswerte Landschaftselemente – Bundesweite Erfassung und Sicherung von Alleen“ durch, welches im gesamten Umfang von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) im Zeitraum von drei Jahren gefördert wird.


Förderkennzeichen

   34822/01

Themengebiet

  Naturschutz

Projektlaufzeit

  1. Januar 2019 bis 30. Juni 2022


Projektziel

Ziel des Projektes ist es, verschiedene Erfassungsmethoden sowie relevante Argumentationshilfen zum Thema „Alleenschutz, Erneuerung und/oder Neupflanzung von Alleen“ in einem Leitfaden zusammenzufassen. Erstmals soll dazu auf Basis von Geodaten eine digitale Erfassung mit Lage und Länge aller Alleen in Deutschland erfolgen. Anhand der in der Fernerkundung erfassten Alleen und Baumreihen könnten zukünftig bundesweit vergleichbare und lückenlose Kartierungen auf regionaler Ebene stattfinden. Sie würden das Bild der Alleen in Hinblick u.a. auf Baumarten, Alter und Vitalität sowie Neupflanzungen und Verluste von Beständen vervollständigen. Auf Basis aktueller Alleenkartierungen soll dazu eine Standardmethode für eine bundesweite Kartieranleitung entwickelt werden. Neben der Erfassung der Alleen spielen auch der Erhalt sowie die Erneuerung des Bestandes eine zentrale Rolle. Dazu soll eine zusammenfassende Darstellung möglicher Finanzierungsquellen erfolgen. Gleichzeitig sollen regionaltypische Baumarten aufgelistet und Pflanztechniken vorgestellt werden.

Sowohl die ermittelten Alleen und Baumreihen der Fernerkundung und eine darauf aufbauende bundesweit zu empfehlende Kartieranleitung als auch zusätzliche Informationen zur Finanzierung, Baumarten und Pflanztechniken sollen der behördlichen Umsetzung des Alleenschutzes auf Bundes-, Landes-, Kreis- und Kommunalebene dienen und eine Basis für ein Alleenmonitoring bilden.

Projektergebnis

Die erhobenen Daten werden den Verantwortlichen in Politik und Verwaltung übergeben. Auch die Naturschutzverbände können auf den Datenfundus zurückgreifen.

Gleichzeitig hat die Hochschule für nachhaltige Entwicklung einen Leitfaden zur Bestandskartierung, zur Pflege und zur Neupflanzung von Alleen entwickelt. Dieser soll Anregungen geben, auch an kommunalen Straßen wieder vermehrt Alleebäume zu pflanzen und so einen Beitrag für den Klimaschutz und für das Landschaftsbild zu leisten.​​​​​​​

Der Leitfaden mit dem Titel „Alleen und Baumreihen an Straßen und Wegen - Eine Anleitung zur Kartierung, zur Pflanzung und zum Schutz“ kann im PDF-Formaheruntergeladen werden. 




Ansprechpartner an der HNE

Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz
Fachgebiet Landschaftsplanung und Regionalentwicklung
Schicklerstraße 5
16225 Eberswalde

Projektleitung und Ansprechpartner: Prof. Dr. Jürgen Peters, 03334-657334,  Juergen.Peters@hnee.de

Projektbearbeitung 01.10.2020 – 31.12.2021: M.Sc. Katharina Luttmann 

Projektbearbeitung 15.05.2019 – 30.09.2020: M.Sc. Annemarie Wilitzki


Die wissenschaftliche Begleitung des Projekts „Alleen als schützenswerte Landschaftselemente – Bundesweite Erfassung und Sicherung von Alleen“ wird aus Mitteln der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert. (Förderkennzeichen 34822/01)

DBU Logo



Projektbeirat

Parlamentsgruppe "Kulturgut Alleen" des Deutschen Bundestages



Alleenschutzgemeinschaft e.V. LogoNabu LogoBUND Logo Institut für Baumpflege Hamburg
SDW LogoMinisterium_Landwirtschaft_Umwelt_M-V_LogoLS_logoBundesministerium_für_Verkehr_und_digitale_Infrastruktur_Logo.svgAlleen_Niedersachsen_Logo-Alleen

Landschaftsarchitektin Sibylle C. Centgraf





Wir freuen uns auch sehr, dass uns die Deutsche Gartenamtsleiterkonferenz (GALK e.V.) mit einem Webauftritt zu unserem Projekt auf ihrer Seite unterstützt: Link 


Publikationen

Peters, J.; Luttmann, K.; Wilitzki, A.; Torkler F. 2022: Alleen und Baumreihen an Straßen und Wegen -Eine Anleitung zur Kartierung, zur Pflanzung und zum Schutz. Erstellt im Rahmen eines FuE-Vorhabens der Deutschen Bundesstifung Umwelt (DBU). Osnabrück und Eberswalde

Peters, J. Luttmann, K.; Wilitzki, A., Torkler, F. 2022: Alleen als schützenswerte Landschaftselemente - bundesweite Erfassung und Sicherung von Alleen. Abschlußbericht des FuE-Vorhabens der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Osnabrück und Eberswalde

Balder, H., Dellmann, R., Peters, J., Schulz, H. 2022: Alleen in der Landschaft. In AFZ: Der Wald 4/2022.  S. 32-33

Peters, J. 2022: Alleen und Baumreihen an ländlichen Wegen. In: Neue Landschaft. Pro Baum 1/2022. S. 11-15

Balder, H; Dellmann, R.; Peters, J.; Schulz, H. 2022: Alleen in der Landschaft. In AfZ: Der Wald, Febr. 2022

Peters, J.; 2021: Datenerhebung und Leitfadenentwicklung zum Alleenbestand in Deutschland. Beitrag zum Tagungsband „Alleentag Mecklenburg-Vorpommern“ zur 16.Fachtagung des BUND Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem LUNG M-V am 6. Oktober 2021 in Güstrow

Peters, J.; 2021: Alleenkartierungen im Land Brandenburg - Erfahrungen und methodische Hinweise. In: Niedersächsischer Heimatbund e.V. (Hrsg.): Tagungsband „Alleen in Niedersachsen - Erfassung-Schutz-Pflege, S. 59-74

Peters, J. Torkler, F. und A. Wilitzki (2019): Alleen und Baumreihen an Straßen in Brandenburg - Ergebnisse einer aktuellen Bestandserfassung. In: Naturschutz und Landschaftsplanung, Ausgabe 51 (10), Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart S. 472-477 Link 


Presse

Radiobeitrag Deutschlandfunkt (28.04.2022): Um das Markenzeichen zu erhalten - Brandenburg erarbeitet neues Alleen-Konzept - Länge  07:53 Minuten  Autor Richter, Christoph D.  Sendung Länderreport

Radiobeitrag MDR (8.10.2021): Mitteldeutscher Rundfunk Kultur am Morgen: Alleen: Kulturgut, Naturgut - und wertgeschätzt?

Radiobeitrag Antenne Brandenburg „Panorama“ (28.5.2021): Brandenburger Alleen in Not. Radiointerview ca. 5 min.

Süddeutsche Zeitung (1.April 2021): Alleen oder Menschen? Beitrag von Steve Przybilla.

ZDF heute – zum Tag der Alleen - Groß Breese. Interview. Kurzfilm ca. 8 min mts-format 20201020

Märkische Allgemeine Zeitung (6.März 2021): Alleen haben Nachwuchssorgen- Obwohl ein Gesetz den Ersatz bei Fällungen vorschreibt, sinkt die Zahl der Straßenbäume deutlich.

ProBaum (24.12.2021): Forscher legen beispiellose Datenfülle zu Deutschlands Alleen vor Link 

Naturschutz und Landschaftsplanung (23.11.2021): Potenziale zur Alleenbepflanzung nutzen Link 

Ackerdemiker.in. Blog des Fachbereichs Landschaftsnutzung und Naturschutz (17.11.2021): Auf den Spuren der Alleen – eine gründliche Erfassung und ein Tag voller Visionen Link 

Märkische Oderzeitung (28.08.2021): Für den Schutz seiner Alleen holt sich OPR Hilfe von der Hochschule in Eberswalde Link 

Landkreis Ostprignitz-Ruppin (26.08.2021): Machbarkeitsstudie für ein digitales Alleenkataster Link 

Märkische Allgemeine (26.08.2021): Erster Schritt für ein Alleenkonzept in Ostprignitz-Ruppin Link 

Süddeutsche Zeitung (01.04.2021): Alleen oder Menschen? Link 

Schweriner Volkszeitung (20.10.2020): Tag der Allee: Knorrige Stämme, prachtvolle Baumreihen Link 

Sonntagsblatt (20.10.2020): Tag der Allee: Knorrige Stämme, prachtvolle Baumreihen: Eine kleine Kulturgeschichte zum "Tag der Allee" Link 

nano (09.09.2020): Alleen: Naturschutz gegen Verkehrssicherheit? Alleen in Deutschland sind oft Kulturerbe und dienen vielen Arten als Lebensraum. Fahrfehler haben dort jedoch schnell fatale Folgen. Fernsehbeitrag im Sender: 3sat, Sendung: nano, Republik: Wissen. Bericht: T. Schnack, Mainz Link 

DER SPIEGEL (08.08.2020): Kahlschlag am Straßenrand Landschaften - Die deutsche Allee ist ein gefährdetes Kulturgut; Abholzung, Astbruch und Autofahrer setzen ihr zu. Schafft sie ein Comeback?. Ausgabe Nr. 33, Artikel von G. Kleinhubbert, S. 106-107 Link 

Landlust (2020): Haine des Reisens. Rubrik: Natur erleben, Ausgabe Mai/Juni 2020, Heft 3, Münster, S.164-169 Link 

NHB (21.02.2020): Alleentagung des NHB - Ein voller Erfolg! In: Rundbrief "Aus dem NHB", Hannover  Link 

HNEE (04.11.2019): Noch ungezählt – HNEE soll Rätsel um Deutschlands Alleen lösen. In: Seitenwind, Ausgabe: Herbst 2019, Nr. 43, Eberswalde, S. 14 Link 

DOMRADIO (20.10.2019): Alleen - Natur und Kulturgut - Ein Interview mit Professor Jürgen Peters von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE). Radiointerview im Domradio, Sendung: DOMRADIO Der Sonntag, Moderation: U. Vorbrodt, Köln Link 

RBB Fernsehen (29.08.2019): Straßenbaumreihen im Klimawandel. Neuer Alleen-Atlas für Brandenburg. Fernsehbeitrag in der Sendung zibb des Rundfunk Berlin-Brandenburg, Beitrag von A. Hoffmann, Potsdam Link 

Barnimer Bürgerpost (28.08.2019): Ungezählte Alleen in der BRD. Ausgabe 8/2019, Nr. 294, Artikel von A. Bischof, Eberswalde, S. 13 Link 

Welt.de (15.08.2019): Jeder Baum zählt - Deutschlands Alleen sind in Gefahr. Rubrik: Reisen/Deutschland, Artikel von K. Hanser, Berlin Link 

Welt am Sonntag (11.08.2019): Jeder Baum zählt - Deutschland ist ein Land der Alleen, von Rügen bis zum Bodensee. Zum ersten Mal werden sie jetzt kartiert und gezählt. Denn bislang weiß niemand, wie viele es sind. Ausgabe Nr. 32, Artikel von K. Hanser, Berlin, S. 68

RBB Kultur (05.08.2019): Ungezählt - ein Hochschulprojekt löst Rätsel um Deutschlands Alleen. Ein Gespräch mit Prof. Dr. Jürgen Peters von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE). Radiointerview im Rundfunk Berlin-Brandenburg, Berlin Link 

HNEE (29.07.2019): Ungezählt – HNEE löst Rätsel um Deutschlands Alleen. Pressemitteilung der HNEE, Eberswalde Link 


Aktuelle wissenschaftliche Arbeiten

van Riswyck, K. (2021): Finanzierungsmöglichkeiten von Alleen in Deutschland. Masterarbeit an der HNEE, unveröffentlicht, Eberswalde

Preußer, J. (2021): Überprüfung der Basis-DLM-Baumreihen in ausgewählten Gemeinden Nordwestmecklenburgs im Rahmen des DBU-Projekts „Alleen als schützenswerte Landschaftselemente – bundesweite Erfassung und Sicherung von Alleen“. Bachelorarbeit an der HNEE, unveröffentlicht, Eberswalde

Garbe, J. (2021): Entwicklung eines Konzepts für ein Alleenkataster im Landkreis Ostprignitz-Ruppin (LK OPR). Masterarbeit an der HNEE, unveröffentlicht, Eberswalde

Bambrowicz, S. (2020): Bundesweit geltende Richtlinien und Normen zum Erhalt und Schutz von Alleen. Bachelorarbeit an der HNEE, unveröffentlicht, Eberswalde

Irle, L. (2020): Entwicklung eines Steckbriefes zur Alleenkartierung - Erfassung von sechs besonders landschaftsbildprägenden Alleen in Deutschland. Bachelorarbeit an der HNEE, unveröffentlicht, Eberswalde

Calmet, A.; Glamann, A.; Garbe, J.; Dietz, A.; Schulist, A. (2020): Alleen-Neupflanzung im Landkreis Barnim. Projektbericht zur Projektarbeit an der HNEE, unveröffentlicht, Eberswalde

Steußloff, L. (2019): Salzgehalt im Boden an Alleenstandorten. Bachelorarbeit an der HNEE, unveröffentlicht, Eberswalde

Wilitzki, A. (2017): Erfassung des Bestandes an Alleen und einseitigen Baumreihen an Straßen und Wegen in der freien Landschaft des Landes Brandenburg auf Basis von Geodaten-Masterarbeit an der HNEE. unveröffentlicht, Eberswalde

Peters, J., Wolf, M., Wilitzki, A., Liehn, L. (2017): Projektbericht zum Teilprojekt Alleen im LK Barnim. Projekt "Anpass.BAR - BARnim im Wandel", Eberswalde

Huth, C. (2016): Konzept zur Erstellung eines Alleen-Neupflanzungsstandortkatasters im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Bachelorarbeit an der HNEE, unveröffentlicht, Eberswalde

Müller, R. (2015): Deutsche Alleen 2015 Stand der Alleenkartierung in Deutschland. Masterarbeit an der HNEE, unveröffentlicht, Eberswalde