Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Die Ökofilmtour 2021 in der Aula der HNEE

Plakat_ökofilmtour_Presse

© Filmfestival Ökofilmtour 2021

Vom 2. bis 5. November 2021 findet wieder die Ökofilmtour 2021 in der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) statt. Das Filmfestival bietet ein naturnahes Filmprogramm für Schüler*innen und interessierte Bürger*innen.

In diesem Jahr ist die HNEE wieder eine von rund 200 Mitveranstalter*innen des 16. Festivals für Umwelt und Naturfilme, der Ökofilmtour 2021. Aus über 130 eingereichten Fernseh- und Kinofilmen aus dem deutschsprachigen Raum wurden von einer Jury des FÖN e.V. 40 Kino- und Fernsehfilme sowie 12 Kurzfilme zu Themen wie globaler Umwelt- und Naturschutz, Bewahrung der Biodiversität, Klimaschutz und Energiewende ausgewählt.

Die Aula der Hochschule wird für eine Auswahl der nominierten Filme zum Kinosaal und öffnet interessierten Bürger*innen ihre Türen. Das Publikum ist im Anschluss an jeden Film eingeladen, mit Fachexpert*innen oder Filmemacher*innen zu diskutieren. Der Präsident der HNEE, Prof. Dr. Matthias Barth, wird die Ökofilmtour 2021 am Dienstag, dem 2. November um 19:00 Uhr in der Aula eröffnen. Am 3. November startet außerdem vormittags das Filmprogramm speziell für Schulen in Eberswalde.

Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung von Einzelpersonen, Schulklassen und Jugendgruppen ist wegen eingeschränkter Raumkapazität notwendig. Senden Sie Ihre Anmeldung mit Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie des Filmtitels, Datum und Uhrzeit per Email an veranstaltungen@hnee.de.

Veranstaltungsort: Haus 6, 2. OG (Aula), Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde. Bitte beachten Sie die 3-G Regeln.

Weitere Informationen:
Das Abendprogramm als PDF
Das Schulprogramm als PDF
Webseite der Ökofilmtour 2021

Für Rückfragen stehen Ihnen gern zur Verfügung

Fachkontakt
Ernst-Alfred Müller
Festivalleiter
Tel.: +49 0331 2015-535
foenpotsdam@gmail.com  

Pressekontakt
Corinna Hartwig
Mitarbeiterin für Wissenschaftskommunikation
Tel.: +49 3334 657-227
presse@hnee.de

Über die HNEE
Die HNEE ist national wie international Impulsgeberin für nachhaltige Entwicklung. Rund 2.300 Studierende aus 57 Ländern studieren und mehr als 370 Beschäftigte forschen, lehren und arbeiten an der modernen Campushochschule inmitten einer ausgedehnten Naturlandschaft vor den Toren Berlins. An den vier Fachbereichen Wald und Umwelt, Landschaftsnutzung und Naturschutz, Holzingenieurwesen und Nachhaltige Wirtschaft können in aktuell 20 und zum Teil deutschlandweit einzigartigen Studiengängen Kompetenzen in den Bereichen Naturschutz, Waldbewirtschaftung, Ökolandbau, Anpassung an den Klimawandel, nachhaltige Wirtschaft, Holzbau und nachhaltiges Tourismusmanagement erworben werden.
www.hnee.de