Springe direkt zum Inhalt

HNE Eberswalde Organisations-Menü

Springe direkt zum Inhalt
Sie sind hier: Aktuelles » Presseportal


Ausgezeichnet: HNEE-Dozent bekommt Landeslehrpreis


Nominiert von Studierenden: Mario Schmitz

Ausgezeichnet: Mario Schmitz (Mitte) mit Studierende des Fachbereichs Holzingenieurwesen, die ihn für den Landeslehrpreis 2018 nominiert hatten.

© HNEE 2018


Mario Schmitz, MINT-Koordinator an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE), wird heute Nachmittag mit dem Landeslehrpreis für hervorragende Lehrtätigkeit 2018 ausgezeichnet. Studierende des Fachbereichs Holzingenieurwesen hatten ihn dafür nominiert.

In seiner „Mathe-Klinik“ behalten die Studierenden des Fachbereichs Holzingenieurwesen den Überblick. Verständlich und anschaulich vermittelt der HNEE-Lehrbeauftragte seit bereits sechs Jahren praxisrelevan-te Mathematik. „Je anwendungsorientierter die Aufgaben, desto größer der Lernerfolg“, spricht er aus Erfahrung. So setzt er neben der Präsenzlehre in dem Pflichtmodul, das in den ersten beiden Semestern des Bachelorstudiengangs Holztechnik angeboten wird, auch auf digitale Formate, um mathematische und statistische Grundlagen zu vermitteln. In einem Online-Lernraum können die Studierenden unabhängig von den Vorlesungen Lehrbriefe, Self-Assessments und Lehrvideos abrufen und verschiedene Methoden kennenlernen, um Lösungen für praxisnahe Problemstellungen zu finden.
Seine Studierenden wissen das zu schätzen. „Wir lernen mehr in kürzerer Zeit. Im Vergleich zu früheren Jahrgängen, bei denen das Angebot noch nicht bestand, haben sich die Leistungen verbessert. Die Durchfallquote ist stark zurückgegangen“, sagt Ulrike Reum, studentische Vize-Präsidentin an der HNEE. Zudem schätzen die Studierenden das Engagement Mario Schmitz, der stets ein offenes Ohr für sie hat. „Man kann ihn immer fragen, wenn man etwas nicht verstanden hat und er nimmt sich die Zeit, Lösungen zu finden“, berichtet die Holztechnikstudentin. Zusammen mit ihren Kommiliton*innen hat sie in Eigeninitiative den Mathe-Tutor für den diesjährigen Landeslehrpreis beim Landesministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur vorgeschlagen.

Der Lehrpreis in der Kategorie „Studentische Vorschläge“ wurde heute um 15 Uhr im Alten Rathaus Potsdam, Am Alten Markt 9, 14467 Potsdam, von der Wissenschaftsministerin Martina Münch verliehen. Die Auszeichnung fand im Rahmen der Festveranstaltung des 6. Landeslehrpreises statt. Insgesamt drei Lehrende von brandenburgischen Hochschulen wurden gewürdigt.


Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Fachkontakt

Mario Schmitz

MINT-Koordinator

Fachbereich Holzingenieurwesen

Telefon: 0162.4297175

E-Mail: mario.schmitz@hnee.de


Pressekontakt

Annika Bischof

Forschungs- und Transfermarketing
Hochschulkommunikation

Telefon: 03334 657-227

E-Mail: annika.bischof@hnee.de


Pressemitteilung als PDF